FILM: Suicide Room

Hi :) Heute schreibe ich ausnahmsweise mal über einen Film namens: Suicide Room.
Einige werden ihn sicherlich kennen. Ich hab ihn in YouTube angeschaut. Leider gabs ihn nur auf polnisch mit englischen Untertiteln aber ich hab trotzdem viel verstanden.

Es ist wirklich ein krasser und leider so wahrer Film. Es geht um einen Jungen, Dominik der sehr gut aussieht, gut ist in der Schule und reiche Eltern hat. Leider sind diese nie für ihn da und bemerken erst viel zu spät das ihr Junge sich in seinem Zimmer einschließt weil er im Internet gemobbt wurde. Er flüchtet daher in eine virtuelle Welt namens: Suicide Room. Dort lernt er ein nettes Mädchen namens Sylvia kennen. Sie versteckt sich schon seit 3 Jahren vor der echten Welt und will unbedingt sterben. Dominik und Sylvia verlieben sich ineineander und sie bittet ihn er soll ihr Tablette besorgen damit sie sich endlich umbringen kann. Dominik liebt sie und will das nicht tun aber sie redet so lange auf ihn ein bis er es schließlich macht und so schleicht er mit Tablette in eine Disko wo sie sich verabredet haben. Als Sylvia in der Disko nicht auftaucht rennt Dominik aufs Klo und will die Pillen in der Toilette wegspülen doch dann überlegt er es sich anders und schluckt sie. Dazu trinkt er Alkohol. Als er von der Toilette verschwindet, trifft er ein knutschendes Paar die er filmt. Er ist total betrunken und macht Witze. Das Paar macht Späße mit ihm und filmt ihn. Plötzlich beginnen die Tablette zu wirken und er hat furchtbare Schmerzen und dann begreift er das er gleich sterben wird. Er bitte die beiden seine Eltern anzurufen doch die lachen nur und filmen weiter. Er schreit verzweifelt nach seiner Mutter und stirbt dann. Das junge Paar stellt dieses Video dann auf YouTube unter dem NAmen: Suicide Room.
Das Mädchen erfährt doch die Mutter von Dominiks Schicksal und rennt zum ersten Mal seit Jahren nach draußen und weint herzzerreißend.

Ein wirklich schreckliches Ende! Musste die ganze Nacht über diesen grausamen Film nachdenken. Er ist wirklich gut gemacht aber hat eine schockierende Wahrheit angesprochen. Vorallem die Eltern taten mir leid, sie haben oft Psychologen um Hilfe gebeten und gefragt wie sie sich als Eltern verhalten sollen. Doch niemand konnte Ihnen helfen. Ich kann diesen Film wirklich nur empfehlen und ich hoffe er wird auch einige Augen öffnen das Internetmobbing wirklich kein Spaß ist!!

Ein paar Bilder:







Trailer Link (deutsche Untertitel):  http://www.youtube.com/watch?v=hvapTjwJZyQ

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.