Rabenschwärze - Das Mädchen aus Istland - Halo Summer

Klappentext:
Das Mädchen Elsa wird entführt, als sie dreizehn Jahre alt ist. Fortan versucht sie, in ihre Heimat zurückzukehren, nach Istland, der Welt, aus der sie stammt. Doch der Weg zurück ist von Feinden verstellt und von Fragen, die sie fast um ihren Verstand bringen: Wurde sie jemals geboren? Woher stammt ihr Gesicht? Ist sie überhaupt ein Mensch? Auf der Flucht vor überweltlichen Parteien, die ihren Tod oder ihre Gefangenschaft fordern, kommt sie dem Rätsel ihrer Existenz langsam näher. Alle Wege führen unweigerlich nach Sommerhalt: einer unaufgeklärten Welt, in der ein Mann, ein Buch und das Ende aller Dinge auf die erwachsene Elsa warten.



Das Buch "Rabenschwärze - Das Mädchen aus Istland" geschrieben von Halo Summer ist der erste Teil von der zweitteiligen Serie "Rabenschwärze". Seitenanzahl: 448

Meine Meinung:
Die Inhaltsangabe ist super geschrieben und hat mich definitv neugirig auf das Buch gemacht. Und eigentlich hat es sich nicht schlecht angehört.
Die Story war wirklich gut, leider fand ich bei diesem Buch einfach keine Motivation zum weiterlesen. Immer wieder muss ich es zur Seite lesen weil es mir zu langweilig wurde, doch ich wollte es fertig lesen. Schaffte es dann nicht! Nach einer Woche, kapitulierte ich und legte das Buch endgültig zur Seite.
Wie gesagt, die Geschichte ist eigentlich sehr spannend, aber sehr langatmig geschrieben und teilweise finde ich sie auch sehr verwirrend und weiß nicht mehr genau was jetzt passiert ist.
Manche Momente ziehen sich über mehrere Seiten während andere nur in kurzen Sätzen erwähnt werden.
Besonders nach dem Angriff auf das Haus war ich verwirrt.
Schade. Vielleicht versuche ich es in einem Jahr nochmal, mit mehr Zeit.

Rabenschwärze - als Buch oder als kindle edition auf amazon.de kaufen

Kommentare:

  1. Ich hab dieses Buch auch auf dem Kindle und mir geht es genauso wie dir. Hab irgendwann mal angefangen und bin nicht so recht reingekommen. Nachdem ich es dann beiseite gelegt hatte, konnte ich mich nicht so recht wieder dazu motivieren, es mal weiterzulesen.

    Könnten uns ja überlegen, es mal gemeinsam zu lesen, damit man sich gegenseitig anspornt :-)

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Angebot (;
      Komme gern mal wieder darauf zurück!
      Aber du hast Recht irgendwie packt mich bei diesem Buch keine rechte Leselust :D

      Lg. ♥

      Löschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.