(Rezi) VARN - Volker König

Titel: VARN
Autor: Volker König
Verlag: Latos Verlag
Format: Taschenbuch
Seiten: 106
Sprache: Deutsch
Preis: 8,50 €

VARN auf amazon.de









Inhalt:
Varn betritt die virtuelle Welt der Second Life Avatare. 
Sein menschenscheuer Schöpfer verliebt sich dort in Alida. 
Eine Tragödie bahnt sich an.

Meine Meinung:
Varn ist ein Avatar und lebt in der Internetwelt, wo er auch die hübsche Alida kennen lernt und sich in sie verliebt. Doch was so schön anfängt endet mit einer Tragödie...

Das Cover von VARN gefällt mir wirklich sehr gut obwohl ich etwas enttäuscht war das, das Buch so dünn ist. Ich wusste zwar das es nur 100 Seiten hat aber trotzdem war ich überrascht als ich es bekommen habe.

Doch die 100 Seiten sind auch genau weil mir manchmal vorkommt der Autor dehnt die Geschichte und teilweise fand ich die Ausschweifungen super aber andererseits konnte man ein paar Stellen schnell mit den Augen überfliegen und trotzdem wissen worum es geht. Der Wortschatz steht bei diesem Taschenbuch auch sehr weit oben und man findet wirklich sehr viele Wörter drinnen die man vorher noch nie gehört hat, aber das Verständnis leidet glücklicherweise keineswegs darunter.

Leider ist in diesen 100 Seiten nicht sehr viel passiert, weil die oben genannten Ausschweifungen sehr viel Platz namen aber wenn dann sich dann in der Geschichte etwas tat dann wirklich viel auf einmal und diese Handlung hab ich mich Interesse verfolgt. Die 'Wahre Liebe' habe ich in diesem Buch nicht gefunden aber die Verliebtheit wurde durchaus gut beschrieben.

Sehr schade fand ich das man immer nur aus der Ich-Erzählung von dem Spieler von VARN die Geschichte verfolgen konnte und man ihn auch nicht besonders gut kennen lernen konnte.

Fazit: Eine sehr kurze Liebesgeschichte die leider nicht so richtig aufblüht, erprubt endet und fatale Folgen mit sich bringt. Lesen lohnt sich für Kurzgeschichten-Liebhaber.

4/5 Sternen

Kommentare:

  1. Von dem Buch hab ich noch nie gehört. Wie bist Du drauf gestoßen? Aber ich bin irgendwie kein Fan von Kurzgeschichten, auch wenn so 100-Seiten-Bücher meiner Statistik ganz gut tun würden ;)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich durfte bei der Leserunde auf lovelybooks mitmachen und hab das Buch zur Verfügung gestellt bekommen (:
      Ja man ist wirklich in einem Rutsch durch, ich brauchte nicht mal 2 Stunden dafür.
      Lg. Jasi

      Löschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.