Lesemonat NOVEMBER

Hallo meine Lieben (:
Heute ist der 1.Dezmeber und das heißt es ist nicht nur Beginn der Adventszeit, sondern auch Zeit für meinen Lesemonat-Post. Dieses Monat habe ich wieder 10 Bücher geschafft, was ich nicht schlecht finde. Wie lief euer Monat? ♥

Folgende Bücher habe ich diesen Monat verschlungen 
(Die fett geschrieben haben 5 Sterne bekommen):

Böses Blut der Vampire - Hagen Ulrich
Frauen und Bücher - Stefan Bollmann
Die Zombies - Thomas Plischke
Die Zwölf - Justin Cronin
Recovery - Manuela Reizel
Seelen im Eis - YesaSigurdadottir
Nummer 3 - Nicholas Lake
Die Grüne Bluse meiner Schwester - Gerdur Kristny
Der Bilderwächter - Monika Feth
Gefährlich Begabt - Simone Olmesdahl

Tadaaa, mein Highlight im schönen Oktober:
(Hier gehts zu Rezension

Und ein Buch das mich total enttäuscht hat:


Gelesene Seiten: 4490
Täglich gelesene Seiten: 149
Gelesene Bücher: 10
Gekaufte Bücher: 7
Rezensionsexemplare:  10
Gewonnene Bücher: 2
Geschenkt bekommene Bücher: 0
Derzeitiger SuB: 14

Am Schluss würde ich noch gerne von euch wissen was euer Lesehighlight in eurem Monat ist! (:

Kommentare:

  1. Irgendwie war mein Lesemonat November nicht soo toll, ich war ca. 1 einhalb Wochen an "Der letzte Engel" dran!

    Schönen ersten Advent, Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh :/ Warum das den? Ich kenne das Buch gar nicht, hat es den viele Seiten oder konnte es dich nicht recht fesseln? :)
      Ich drücke dir die Daumen das der nächste wieder besser wird.
      Wünsche ich dir ebenfalls, liebe Emma ♥

      Löschen
  2. Schöner Lesemonat!
    DIE ZWÖLF hatte ich schon, hab's dann aber hergeschenkt, weil mich einfach die Seitenanzahl abgeschreckt hat. Allerdings überlege ich nun doch, weil es so viele positive Stimmen zum Buch gibt, ob ich es doch noch lesen werde. Mal sehen, ob ich mich überwinden kann und den Wälzer lesen werde;).
    Auf jeden Fall wünsche ich dir einen ebenso tollen Lesemonat Dezember! Herzliche Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lies es unbedingt! :) Das Buch ist fantastisch. Aber vorher musst du 'Der Übergang' lesen der mit 1000 Seiten NOCH dicker ist. Ich muss zugeben: Ich musste mich am Anfang auch überwinden ^^ Aber wie gesagt es lohnt sich wirklich.
      Dankeschön Iris ♥

      Löschen
  3. Heyy Jasi^^
    Also die ersten beiden Bände von HON waren super, wirklich! Aber den dritten musste ich dann leider abbrechen :/
    Warum? Naja, mir ging das Verhalten einiger Charaktere einfach auf die Nerven (auch wenn das zur Ausarbeitung dazu gehört). Die Zwillinge zum Beispiel sind ziemlich aufgedreht und ich finde es toll, dass die Autorinnen sich so viel Mühe mit den verschiedenen Persönlichkeiten gegeben haben. Damien ist ja auch zuckersüß!
    Aber alles im Zusammenspiel war einfach zu viel.
    Vielleicht hat die Tatsache, dass ich mich erst noch in Vampirbücher einlesen muss, auch damit zu tun, dass ich mich noch nicht richtig damit anfreunden konnte... Vielleicht sind die nächsten Teile ja besser?
    Aber vorerst wird das wohl nichts, da wühle ich mich lieber mal durch andere Books & taste mich langsam weiter in das Thema vor. Der Inhalt ist auch vollkommen in Ordnung, wie sich das ganze entwickelt und so. An manchen Stellen noch etwas Ausarbeitungsbedürftig, weil ich mir dachte "OmG, das würde doch nie so passieren!"
    Doch wie gesagt: Das Gesamtbild zählt und dafür hat der dritte Teil einfach nicht gereicht...
    Ich hoffe, ich konnte dir helfen und du weißt nun, warum ich die Reihe (vorerst) nicht weiter lesen kann (;

    viele liebe Knuddelgrüße
    Ich (Jaci)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jaci für deine ausführliche Antwort. :)
      Kann das natürlich total verstehen, bei mir gehts auch bei manchen Bücher so die eigentlich ganz gut geschrieben sind aber das Gesamtpaket haut einfach nicht hin.
      Ich drück dich ganz doll zurück ♥
      Jasi

      Löschen
  4. Ui, richtig viele Bücher hast Du da geschafft. =) Bei mir war es diesen Monat nicht ganz so viel. Was mich brennend interessiert: Wie fandest Du "Nummer 3"? Mag mir Rezis ja nur ungern anschauen, bevor ich nicht selber das Buch gelesen habe und es subbt ja bei mir noch. ;-) War es eher gut oder schlecht? :-D
    Meine Lesehighlights waren "Die Hexen" von Lea Nicolai und "Der Herr der Tränen" waren auch einzigartig toll.

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nummer 3 solltest du unbedingt schnell lesen, liebe Katie Es wird dich auf jeden Fall überraschen! ;) Mir gefiel es sehr gut aber ich denke das ich geschmacksbediengt ob einem das gefällt oder nicht.
      Ich kenne leider gar keins der beiden Bücher aber werde sie schnell mal googlen :)
      Liebe Grüße, Jasi ♥

      Löschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.