Mein Buchjahr 2013

Ein allerletztes Mal in diesem Jahr: Hallo meine Lieben (:
Tatsächlich ist das Jahr schon um und deshalb hab ich mich in den letzten Tagen etwas längern an den Laptop gesetzt um diesen 'Mein Buchjahr 2013' zu basteln. Irgendwie kam mir dieses Jahr extrem kurz vor, aber irgendwie ist auch sehr viel in diesen 52 Wochen passiert. Auch was Bücher betrifft (; Wie ihr ja wisst, blogge ich es erst seit August wieder aktiv auf meinem Blog und daher wird es wohl eher ein halbes Jahr. Ich hoffewerde trotzdem kurz über jeden Monat schreiben. Ich hoffe euch gefällt mein Buchjahr-Post und ich würde mich wirklich freuen wenn ihr kurz in die Kommenatre schreibt wie eure Buchjahr verlaufen ist. (:


Kein einziger Blogeintrag.. Also wirklich, Jasmin! Dabei habe ich doch erst zwei Monate zu zuvor, am 10. Oktober, meinen Bücherblog eröffnet. Und HIER kommt ihr zu meinem ersten, peinlichen Post.


Irgendwie wollte ich einen zweisprachigen Blog machen - hat dann aber (zum Glück) nicht geklappt.




Zwei kleine Blogeinträge, beides Rezensionen.
Highlight: Vom Mondlicht berührt




Wieder nur zwei Posts, dass sind eine Rezension über einen Film dabei ist und mein allererster Neuzugänge-Post.



Ich steigerte mich mit vollen 4 Posts! Aber im April ist etwas Besonderes passiert: Und zwar habe ich die Rezension zu 'Zebraland' geschrieben, der Post der auf meinem Blog am meisten aufgerufen wurde. Zebraland war wirklich ein besonderes Buch, das mich durch diese strukturierte 'Seltsamkeit' begeisterte. 


(das/die rot eingerahmten Cover ist/sind das Monatshighlight)


6 Posts. 
Im Mai, vielleicht sieht man es am Banner ist mein Geburtstag und so auch dieses Jahr. Ich hab mein kindle bekommen auf dem ich dieses Jahr nur schlappe 10 Bücher gelesen aber über 60 Stück heruntergeladen habe. Anfangs war ich begeistert von dem kleinen Gerät aber das legte sich ziemlich schnell und ich wanderte zu den Printbüchern zurück.



(das/die rot eingerahmten Cover ist/sind das Monatshighlight)


Ein sehr ruhiger Monat (: Sowohl im Lesen als auch bloggen mit vier Posts.

(das/die rot eingerahmten Cover ist/sind das Monatshighlight)

Sommerferien *-* Meine absolute Lieblingszeit im Jahr. Nicht nur weil ich nichts mehr lernen muss und ausschlafen kann. Vorallem hab ich genug Zeit um zu lesen. Anscheindend hab ich im Juni soviel gelesen das ich gar nichts bloggen konnte. Magere 2 Posts. Aber jetzt gehts aufwärts mit meinem Blog (;

(das/die rot eingerahmten Cover ist/sind das Monatshighlight)


Die unoffizielle Wiedereröffnung meines Blogs! Ich fing an beim Layout zu bastlen, meine Rezensionen zu optimieren und auch aktiv andere Blogs zu lesen. Ende August nahm ich auch zu meiner allerersten Leserunde teil - bei 'Todeszeichen' von Saskia Berwein. Die Teilnahe hat mir großen Spaß gemacht und das Buch ist auch der erste Band einer Thriller-Reihe. Der zweite Band erscheint im Jänner 2014.
Ebenfalls neu ich das Bewertungssystem das ich eingeführt habe und immer noch nutze.


(das/die rot eingerahmten Cover ist/sind das Monatshighlight)


Die schönen Ferien sind vorbei und ab gehts in die 11. Klasse! Gepackt vom neuen Hobby veröffentlichte ich in diesem Monat 28 Posts, der 'Post-Reichste'-Monat des Jahres! 
Am 30.September gestaltete ich auch das erste Mal einen 'Lesemonat'. 
17 Bücher gelesen. Mein Buchhighlight war 'Ein ganzes halbes Jahr', ein Buch das mir meine liebe Mama geschenkt hat. Ich musste noch nie so viel weinen wie hier. Eine herzerweichende Story!


(das/die rot eingerahmten Cover ist/sind das Monatshighlight)


Im schönen Oktober hab ich bei meiner allerersten Lesenacht teilgenommen. Das war die Traumhafte Lesenacht bei der ich bis Mitternacht fleißig mitgelesen habe. Sie hat großen Spaß gemacht und ich sollte bald mal wieder bei einer mitmachen. Außerdem hab ich mich ein bisschen beim Postdesign gespielt und die Informationen über ein Buch in einen blauen Kasten gepackt um es übersichtlicher zu gestalten.
Im Monat Oktober hab ich 10 Bücher gelesen.


(das/die rot eingerahmten Cover ist/sind das Monatshighlight)


Gleich am 3.November stand ich morgens auf und wollte eine Veränderung auf meinem Blog. Innerhalb eines Nachmittags bekam mein Blog ein komplett neues Layout und Seiten. Das hat großen Spaß gemacht und da mir das Layout sehr gut gefällt hab ich es bis jetzt noch behalten und möchte es auf weiterhin so lassen. Mal sehen wann ich wieder so einen "Veränderungs-Drang" hab (; In diesem Monat war der 800-Seitige 2.Band der Passangen Trilogie mein Highlight, ich fand ihn sogar noch besser als den ersten.
Wieder hab ich 10 Bücher gelesen.

(das/die rot eingerahmten Cover ist/sind das Monatshighlight)

Und schon sind wir beim letzten Monat. Dem Dezember! 
Diesen Monat hab ich eigentlich größtenteils hinter Bücher verbracht, allerdings hinter den Schulbüchern und bin daher eher weniger zum Lesen gekommen. Aber am 20.Dezember durfte ich für den Blogger Adventskalender auch einen Post gestalten und entschied mich für eine selbstgeschrieben Weihnachtsgeschichte.Im Dezember hab ich leider, trotzdem den Ferien nicht so viel geschafft wie ich es mir gewünscht hätte.
Im Dezember hab ich 9 tolle Bücher gelesen.




Das war mein wunderbares, wenn auch kurzes Bücherjahr! Ich weiß ihr wartet schon darauf das ich euch endlich mein Jahreshighlight verrate aber ich muss euch leider enttäuschen da nicht einen Titel herauspicken kann. Eigentlich sind alle Monatshighlights Bücher die ich euch wirklich nur empfehlen kann. 
Kurz noch zu meinem SuB, gerade besteht er aus 18Büchern. Mit welchem SuB geht ihr ins nächste Jahr? :)

Bevor ich euch jetzt aber einen guten Rutsch wünsche muss ich mich einmal ganz herzlich bei euch bedanken!
Danke Danke Danke Danke Danke Danke! ♥ 
Ihr seit die besten Leser die man nur haben kann! Vielen Dank für die vielen liebe Kommentare, das ihr mir treu geblieben seit und meinen Blog immer wieder besucht.
 
Mit diesen Worten wünsche ich euch einen guten Rutsch ins Jahr 2014!

Eure Jasi

Kommentare:

  1. Da hast du echt einen tollen Post gestaltet *-* Ich hatte richtig Spaß ihn zu lesen ;)
    Ein ganzes halbes Jahr fand ich übrigens auch richtig klasse!!
    Ich gehe mit einem "SUB" von 2 (lächerlich ich weiß) in das neue Jahr :D
    Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch und das dir die Freude am bloggen auch 2014 nicht vergeht!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich (:
      Warum lächerlich? Ich wäre auch froh wenn mein SuB wieder auf 2 Bücher schrumpfen würde, da ich richtig nervös werde wenn ich so viele ungelesene Bücher habe. :D
      Dankeschön ♥ Das wünsche ich dir auch! (:

      Löschen
  2. Sehr cooler Rückblick Jasi =D
    Und ich wünsche Dir einen guten Rutsch und mögen sich all Deine Wünsche 2014 erfüllen! ♥

    Ganz liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Katie (:
      Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch! ♥

      Löschen
  3. Schöner Rückblick! Gute Idee, und einen guten Rutsch! :D

    Emma <3

    AntwortenLöschen
  4. Toller Rückblick, da steckt viel Mühe dahinter und ich finde deinen ersten Beitrag gar nicht peinlich. Müsstest mal meine allererste Rezi auf amazon lesen - glaub die hatte nur 2!! Sätze ;D

    Wünsch dir nen guten Rutsch - neues Jahr, neue tolle Bücher =)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sarah (:
      Hihi, ich werde dann gleichmal schauen was meine erst Rezi auf amazon war. Aber aller Anfang ist schwer :)
      Danke das wünsche ich dir auch ♥

      Löschen
  5. "I am a little girl and I love books" Süüüüüß! *.* Du willst meinen ersten Post nicht lesen, glaub mir ^^ Uuuund was? Du wohnst auch in Österreich? Sieht man nicht oft hier :D Servus!

    Na bum, dein September war echt erfolgreich ^^ Jedenfalls,dir auch einen schönen Start ins neue Jahr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Peeeinlich xDD
      Ich werde gleich mal schauen ob ich ihn finde ^-^
      Stimmt! (: Servus!

      Dankeschön wünsche ich dir auch ♥

      Löschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.