(Rezi) Immortal Beloved - Entflammt von Cate Tiernan

Inhalt: 
Nastasja ist unsterblich. Sie sieht aus wie 18, lebt aber schon 459 Jahre. Mit ihrem Freund Incy zieht sie durch die Metropolen der Welt, immer auf der Suche nach neuen Kicks. Doch das ewige Partyleben hinterlässt inzwischen nur noch einen schalen Geschmack - und Incy schlägt immer öfter über die Stränge. Darum flüchtet sich Nastasja auf die Farm von River, einer uralten Unsterblichen, die ein ganz anderes Leben gewählt hat. Dort trifft sie Reyn, der alles tut, um Nastasja wieder loszuwerden. Sie bleibt, denn Reyn fasziniert sie – bis sie mit Schrecken erkennt, dass sich ihre Wege vor Ewigkeiten schon einmal gekreuzt haben.
(Quelle des Covers und Inhalt: Carlsen Verlag)

Meine Meinung:
Das Cover von Entflammt ist wirklich wunderschön und besonders der Schmetterling passt zur Geschichte da er genauso alt aber trotzdem schön aussieht wie Nastasja. Auch im Buch findet man schöne Kapitelunterteilungen vor, die mir gut gefallen.
Liest man den Klappentext vermutet man eine typische Fantasy-Liebesgeschichte wie es sie schon in vielen Büchern gibt. Eine Unsterbliche verliebt sind in einen anderen Unsterblichen. Sie kämpfen beiden gegen ihre Liebe an aber schließlich geben sie einander nach und eine wundervolle Liebe entsteht. Sie findet sich nicht sehr hübsch, dabei ist sie eine verstecke Schönheit während der Junge natürlich vollkommen ist. Genauso ist es in diesem Buch, aber mit zahlreichen 'Specials', sage ich mal. Im Klappentext sieht es zwar so aus als würde die Liebesgeschichte im Vordergrund steht aber eigentlich ist das ziemlich ausgewogen. Viel mehr dreht es sich um die junge Nastasja, die mir zuerst leider etwas unsympatisch war weil sie sehr zickig, selbstverliebt und auch arrogant gewirkt hat. Doch die Protagonistin veränderte sich und sie zeigte ihr wahres Gesicht, das sie in den vierhundert Jahren, die sie schon lebt verloren hat. Ein kluges, fleißiges Mädchen das vorallem Stärke beweist. Diese Stärke bestätigte sich mir vorallem darin das sie oft kurz davor war auf zu geben aber dann weiter gemacht hat. Am Ende war ich von ihr nur mehr begeistert und habe eine gute Verbindung zu ihr aufgebaut. Bei Reyn sieht das etwas anders aus aber ich vermute und hoffe das der Unsterbliche im zweiten Band noch mehr auftritt und vorallem etwas mehr über sich preisgibt.
Sehr schade fand ich das ich nicht so viel über das Goth-Mädchen Dray erfahren habe, ich kann nur hoffen das auch auf sie im zweiten Band mehr Augenmerk gelegt hat.
Geschrieben wurde das Buch sehr spannungsreich, mit sehr vielen Rückblicken auf Nastasjas früheres Leben die sehr gut dargestellt waren, doch die Autorin legte besonders wert darauf ihrer Geschichte auch den nötigen Humor zu geben. Da ich sehr viele Jugendbücher lese erkennt man das oft die selben, oder ähnlichen Dinge aufgegriffen werde um eine Situation humorvoller und lockerer erscheinen zu lassen. Hier nicht, Cate Tiernan spielt zwar mit bereits vorhandenen Elementen aber für mich gab es viele lockere, lustige Textstellen die ich zuvor nicht gesehen habe und mir total gut gefallen.

Fazit:
Trotz anfänglicher Schwierigkeiten mit der Protagonistin Nastasja konnte mich das Buch schnell fesseln und begeistern. Besonders durch den lockeren, humorvollen Schreibstil konnte Cate Tiernan mich mit dem ersten Band überzeugen. 'Entflammt' ist zwar kein Must-Read aber ich kann das Buch trotzdem empfehlen.

4/5 Sterne

Kommentare:

  1. Ich finds toll das dir das Buch gefallen hat. Ich selbst war total begeistert von der Reihe. Ich wünsche dir schon jetzt viel Spaß beim weiterlesen von Immortal Beloved =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Dann muss ich auf jeden Fall dran bleiben!
      Ich werde auf jeden Fall weiterlesen allerdings warte ich noch bis auch der zweite Teil als TB herauskommt (;

      Löschen
  2. Tolle Rezi. Das Buch scheint wirklich interessant zu sein. Vielleicht darf es in naher Zukunft bei mir einziehen. In das Cover hab ich mich auf jeden Fall schon verliebt!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht (:
      Das Cover ist wirklich wunderschön aber auch die HC-Ausgabe gefällt mir sehr gut!

      Löschen
  3. HuHu Jasi, schön das dir das Buch gefallen :)
    Ich selbst habe den 1.Band auch schon gelesen und war positiv überrascht, der 2.Band wartet noch auf meiner WuLi^^
    Liebe Grüße *--*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den zweiten Band auch schon auf meine Wunschliste gesetzt (:

      Löschen
  4. Das Buch möchte ich unbedingt lesen!! Tolle Rezension:) Jetzt bin ich noch viel neugieriger:D
    Alles Liebe und eine wundervolle Woche wünsche ich dir liebe Jasmin!
    <3
    Catherine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Catherine ♥
      Ich wünsche dir auch noch eine schöne Woche und tolle Bücher (;

      Löschen
  5. Wirklich tolle Rezi, ich muss das Buch unbedingt lesen :D
    Ich werde deinem Blog mal folgen und würde mich über einen Gegenbesuch freuen.

    Jessi
    JessiReneLeseratten.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,
      ich schaue gerne mal bei dir vorbei (:

      Löschen
  6. Ich habe dich übrigend getaggt und würde mich sehr freuen, wenn du Zeit dafür hast:)
    http://cathslovleybooks.blogspot.de/2014/01/tag-be-room-cliff.html

    Nochmal alles Liebe:D
    Catherine

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,

    mir ist das Buch jetzt schon öfter über den Weg gelaufen. Ich glaube, es darf jetzt auch mal auf meine Wuli. :D

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt ja mal interessant, nach der Rezension hab ich das Buch gleich mal auf meine Wunschliste gesetzt :D

    LG~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich das ich dich überzeugen konnte (;

      Löschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.