(Rezension) The Fault in our stars - John Green


Despite the tumor-shrinking medical miracle that has bought her a few years, Hazel has never been anything but terminal, her final chapter inscribed upon diagnosis. But when a gorgeous plot twist named Augustus Waters suddenly appears at Cancer Kid Support Group, Hazel’s story is about to be completely rewritten.
(Quelle des Klappentextes: amazon.de)

 Das Cover von der englischen Ausgabe ist sehr schlicht, aber gefällt mir sehr gut! Zwar finde ich es vom Aussehen her, nicht besser als die deutsche Ausgabe doch dafür konnte mich ‚The Fault in our Stars‘ besonders durch den Inhalt viel mehr überzeugen als das deutsche Buch ‚Das Schicksal ist ein mieser Verräter‘.
Ich habe das Buch bereits in Deutsch gelesen und fand es damals sehr gut, nicht überragend aber dennoch eine schöne Geschichte. Ganz anders fällt meine Meinung zu der englischen Ausgabe aus: Fantastisch! Ich liebe John Green dafür, dass er dieses Buch geschrieben hat, dafür das er Hazel und Augustus erschaffen hat und auch dafür dass er mir in diesem einen Buch so viel mitgeben konnte, wie es noch kein Buch es zuvor geschafft hat. Die Liebe zwischen Gus & Hazel Grace war magisch, romantisch aber auf keinen Fall kitschig. Sie war perfekt!
Über Gus und Hazel, den beiden Protagonisten kann ich wirklich nur Lobhymnen singen, Fehler, Talent, Ziele, Vergangenheit und Pläne, alles vorhanden was man sich von einem stilistisch perfekten Charakter nur wünschen kann, doch der Autor hat den Figuren im Buch wirklich etwas gegeben dass mich mit ihnen mitfühlen lies. Ich fühlte mich total verbunden mit Hazel, Gus, Isaac, der Mutter, ja sogar mit Patrick.
Ganz viele positive Punkte sammelte das Buch auch durch den Schreibstil, man kann wirklich behaupten dass ich dieses Buch tagelang lesen könnte, wieder und wieder. Es wird nicht langweilig. Den John Green ist ein Schriftsteller der Schreiben wirklich im Blut hat. Witz, Ironie, Ernst und Romantik, man findet alles.
Die englische Ausgabe zählt auf jeden Fall zu meinen Lieblingsbüchern.

Unabhängig davon ob du die deutsche Ausgabe schon kennst – LIES DIESES BUCH! John Green hat wieder fantastische Charaktere geformt, die einen auch außerhalb des Buches immer wieder begegnen, Momente geschaffen die noch lange im Kopf bleiben. John Greens Meisterwerk – The Fault in our Stars gehört für mich zu den Must-Reads und darf in keinem Bücherregal fehlen. Wobei ich nochmal anmerke: Die englische Version toppt die deutsche um einiges, wobei selbst diese schon fantastisch ist. 

5/5 Sterne

Kommentare:

  1. Tolle Rezension!
    Ich wollte auch zuerst die englische Version lesen, aber dann habe ich ganz günstig die deutsche bekommen können. Für eine Übersetzung ist sie auch sehr gut umgesetzt. Dennoch will ich noch die englische auch lesen :D

    Liebe Grüße
    Carly

    AntwortenLöschen
  2. PART 1

    Ach du scheiße, Jasi. Diese Rezension *-* Sie hat mein Leben ruiniert, ich fang gleich an zu heulen. Buhuu :( Das Buch ist so verdammt toll und ich liebe den Trailer zum Film und es wäre so verdammt der hammer wenn wir mit unserer ganzen WA-Gruppe in den Film gehen könnten weil er ist so der hammer, obwohl ich ihn nicht kenne. Aber der Trailer. Sooo toll und ich liebe es.

    Das Cover von der englischen Ausgabe ist sehr schlicht, aber gefällt mir sehr gut!
    --> Ich auch, es ist so toll, viel besser als das von der deutschen!! Wie kommen diese Deutschen bösen Leute auf die Idee das Cover zu ändern, wir sollten sie verklagen. Das englisch ist so viel schöner und ich liebe es und mannooo :((

    Zwar finde ich es vom Aussehen her, nicht besser als die deutsche Ausgabe doch dafür konnte mich ‚The Fault in our Stars‘ besonders durch den Inhalt viel mehr überzeugen als das deutsche Buch ‚Das Schicksal ist ein mieser Verräter‘.
    --> Upsi, okay. Andere Meinung. Aber ich verzeihe dir das mal. Ich will das Buch auf englisch auch noch lesen. Weil auf englisch sind die Zitate so der hammer und ich liebe dieses "Why are you staring at me?" "Cause you're beautiful." Haaaach, wie kann man das denn nicht lieben? Augustus <3 Hazel <3 Ich liebe sie *-* Ach du meine Güte, dieser Kommentar wird so hoffnungslos chaotisch xD Aber damit musst du jetzt leben, sorry du namensloses Etwas, namens Jasi <33

    Ich habe das Buch bereits in Deutsch gelesen und fand es damals sehr gut, nicht überragend aber dennoch eine schöne Geschichte.
    --> Ich fand das Buch nur "Gut" als ich es zum ersten Mal gelesen habe, beim zweiten Mal super und jetzt hammeeer. Aber nur weil ich den Trailer gesehen habe. Deshalb --> Ich brauche das englische buch!!

    Ganz anders fällt meine Meinung zu der englischen Ausgabe aus: Fantastisch!
    --> Okay, ich brauche das Buch jetzt SOFORT. Stell dir an dieser Stelle bitte den Whatsapp-Smiley vor, diesen roten ekligen bösen, den Palu immer verwendet, weil ich werde dir das Buch nämlich gleich klauen. Bis gleich, in Österreich bei dir :P

    ch liebe John Green dafür, dass er dieses Buch geschrieben hat, dafür das er Hazel und Augustus erschaffen hat und auch dafür dass er mir in diesem einen Buch so viel mitgeben konnte, wie es noch kein Buch es zuvor geschafft hat
    --> Ich liebe ihn auch. Wer liebt ihn bitteschön nicht, er ist GOTT *-* Okay, fast. Aber ich liebe ihn voll aber er schreibt immer so schön-traurige Geschichten, man könnte fast meinen... Ähm ich sag lieber nix sonst spoilere ich hier um wie ein böses Wildschwein, ich bin aber nur ein liebes kleines süßes Wildschweinchen. Nein, ich bin nicht auf Drogen, falls das jetzt jemand denkt. Ich bin nur ein UNICORN *-*

    Die Liebe zwischen Gus & Hazel Grace war magisch, romantisch aber auf keinen Fall kitschig. Sie war perfekt!
    --> Hab ich doch gesagt, pööööörfect *-* Und kitschig - kein bisschen, es ist so toll und i love this book so much and i'm not very good in english but ja ich wechsle lieber wieder ins Deutsche, obwohl ich immer, wenn ich gerade einen Text schreibe anfange auf englisch zu denken. Wusstest du das? Ups, ich schweife ganz leicht ab. Das Buch ist supaaaa!!

    Über Gus und Hazel, den beiden Protagonisten kann ich wirklich nur Lobhymnen singen, Fehler, Talent, Ziele, Vergangenheit und Pläne, alles vorhanden was man sich von einem stilistisch perfekten Charakter nur wünschen kann, doch der Autor hat den Figuren im Buch wirklich etwas gegeben dass mich mit ihnen mitfühlen lies.
    --> Jajaja!! Wie kannst du dieses Buch nur so gut in Worte fassen meine allerliebste Jasi? Du bist ein Genie *-*

    Es geht gleich weiter, der Kommentar ist doch zu lang...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Livi, du musst das englische Buch unbedingt auch noch lesen ;) Es toppt das deutsche um Längen (keine Ahnung wie das überhaupt noch gehen soll, aber es ist wirklich noch besser).

      Danke für die vielen liebe Komplimente die du mir & der Rezension machst. Wir beide freuen uns unglaublich und ich sitz hier gerade so und denke: Reden wir hier von der selben Rezension? x'D Ich mag meine Rezensionen selbst nicht so gern aber es tut echt gut zu hören das sie dir gefallen, wo du doch selbst sooo gut schreibst *---* ♥

      Löschen
  3. PART 2

    Ich fühlte mich total verbunden mit Hazel, Gus, Isaac, der Mutter, ja sogar mit Patrick.
    --> Jaa, und das obwohl sie dich gar nicht an sich gekettet haben. Oder? Obwohl, wahrscheinlich bist du gerade geknebelt und gefesselt in einem Keller gefangen und Hazel und Augustus geben dir nur Wasser und Brot zu essen. Ähm ja. Das würden sie glaub ich gar nicht tun, so super toll wie sie sind.

    Ganz viele positive Punkte sammelte das Buch auch durch den Schreibstil, man kann wirklich behaupten dass ich dieses Buch tagelang lesen könnte, wieder und wieder.
    --> Hey, wir könnten mal eine Leserunde zu dem Buch machen. Vielleicht wenn der Film mit diesem wunder wunder wunder wunderschönen Trailer rauskommt? Das wäre doch supaaa *-*

    Es wird nicht langweilig. Den John Green ist ein Schriftsteller der Schreiben wirklich im Blut hat. Witz, Ironie, Ernst und Romantik, man findet alles.
    --> Und schon wieder so eine tolle Formulierung *-* Wo nimmst du die bloß immer her?

    Die englische Ausgabe zählt auf jeden Fall zu meinen Lieblingsbüchern.
    --> Jasi. Ich mag dich. Wirklich, Aber hör jetzt bitte auf, von diesem Buch zu schwärmen, weil wenn es so weitergeht renne ich gleich in den nächsten Buchladen und breche dort ein um dieses Buch zu klauen :) Ich brauche es jetzt so unendlich dringend und ich liebe das Cover. Und ich liebe Hazel, Und ich liebe Augustus. Und ich liebe John Green. Und ich liebe deine Rezension. Und ich liebe ALLES *-* Ich bin gerade sowas von in love with the world <33

    Ich schreibe hier jetzt das Fazit mal nicht mehr hin, sonst geht es mir am Ende wieder so, dass der Kommentar nicht veröffentlicht werden kann, weil er zu lang ist.

    Ich hab dich lieb, mein TFIOS-Livi-in-die-Kriminalität-reiß-Jasi-Blogger-Liebling :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow *----* Ich weiß gar nicht was ich zu sooo einem langen Kommentar sagen soll, außer DAAAAAANKE Livi ♥ Ich hab dich auch unglaublich lieb *--* Bist ja mein liebes Unicorn & das allerliebste Wildschwein das ich kenne ;)
      Dein Kommentar müsste wirklich in das Guiness Buch der Rekorde :D
      Ich schließe mich deinem 'Ich liebe einfach alle auf dieser Welt weil ich dieses unfassbar gute Buch gelesen habe'-Gefühl absolut an. Irgendwie bin ich immer total aufgedreht wenn ich irgendwas sage/schreibe was nur im entferntesten mit dem Buch zu tun hat.
      Ich glaube Hazel & Gus werde ich nie mehr vergessen, ich denke total oft über die nach und bekomme sogar eine Gänsehaut wenn ich an das Buch denke. Besonders schön fand ich auch das John Green uns gezeigt hat das Hazel & Augustus aus sehr einfachen Dingen etwas wertvolles gemacht haben. Wie 'Okay', immer wenn ich das höre denke ich an die beiden. Dieses einfache Wort war IHR Wort. John Green hat es tatsächlich gesagt aus diesem total normalen Wort etwas besonderes zu machen - oh Gott, ich kann es nicht oft genug sagen das ich diesen Mann liebe *--* Ihn mal zu treffen wäre wirklich absolut genial & ich denke dann würde ich nur über Gus, Hazel und die Welt reden.
      Wir können ja mal einen Unicorn-Ausflug zu ihm machen und dann bei seinem Haus klingeln. Mal sehen was er sagt wenn wir dann vor seiner Tür stehen ;))

      Livi, dein Kommentar ist wirklich absolut genial, mega lang und total lieb *---* Danke, Danke, Danke, Danke ♥

      Löschen
  4. Huhu,

    ich wollte das Buch ja anfangs gar nicht lesen, weil ich dachte, dass es bestimmt viel zu traurig ist. Aber dann konnte ich das Hörbuch günstig bekommen und habe mich an die Geschichte heran getraut. Welch ein Glück!!! Natürlich ist sie traurig, denn das junge Menschen schwer erkranken und sterben, ist eine ziemlich miese Sache, aber sie zeigt vor allem die glücklichen Momente auf und wie wertvoll diese sind. Ich war ebenso begeistert wie alle anderen und freue mich jetzt schon auf den Film :)

    LG Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich richtig gut das du dem Buch eine Change gegeben hast (: Es lohnt sich nämlich total die wunderschönen, wenn auch wenigen Momente die Augustus und Hazel teilen, miterleben zu können.
      Auf den Film freue ich mich auch schon sehr *-* Bin dann die erste die im Kino ist ^^

      Löschen
  5. Ich liebe das Buch so sehr *_*

    AntwortenLöschen
  6. Jasi, also ich schließe mich komplett Livi an :)!
    Und zu folgendem:
    "Ganz viele positive Punkte sammelte das Buch auch durch den Schreibstil, man kann wirklich behaupten dass ich dieses Buch tagelang lesen könnte, wieder und wieder.
    --> Hey, wir könnten mal eine Leserunde zu dem Buch machen. Vielleicht wenn der Film mit diesem wunder wunder wunder wunderschönen Trailer rauskommt? Das wäre doch supaaa *-*"

    Klar da bin ich ja mal sowas von dabei, sowas von total dabei!!!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Leserunde wäre super!! *-*
      Ich freu mich schon so auf den Film, kann es kaum mehr erwarten. Schade das wir so weit auseinander wohnen, sonst hätten wir ihn zusammen ansehen können :/
      Natürlich muss unsere Unicorn-Grandma auch bei der Leserunde mitmachen! (:

      Löschen
  7. Haha, Livis KOmmentare sind so geil *-* Bei mir gabs auch zwei Parts! XD

    Oh gott, auf englisch muss ich es einfach auch nochmal lesen! Ich werd so heulen! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Livi hat sich wirklich überschlagen x'D Ihr Kommentar sollte mal ins Guiness Buch der Rekorde kommen (;

      Musst du unbedingt bald machen (: Es lohnt sich total!

      Löschen
  8. Hi Jasi,

    deine Rezi ist wirklich toll <3 Ich weiß nur nicht, ob ich das Buch wirklich lesen möchte. Interessieren würde es mich ja.. hm.. mal schaun ^^

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa Micha! Du musst es unbedingt lesen, ganz ganz ganz dringend. Ich kann dir versprechen du wirst begeistert sein :)

      Löschen
  9. Jetzt nach deiner tollen Rezi will ich das Buch noch mehr lesen als vorher! *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kathi, du hast es noch nicht gelesen? :o
      Jetzt aber husch, husch du musst das Buch unbedingt und so schnell wie möglich lesen. SO TOLL ♥.♥ ;)

      Löschen
  10. Muss ich zu diesem Buch tatsächlich noch irgendetwas sagen??? Ich hab es zwar ganz nur auf Deutsch gelesen, aber: ICH LIEBE ES!!! <3333 *_*
    Besitzen tu ich es auch auf englisch und ich habs sogar mal angefangen, aber jetzt ist es seit nem Dreiviertel Jahr ungefähr verliehen und ich bekomms nicht zurück... *grummel*

    Achja: Und ich freu mich schon sooooo auf den Film *___* :D <3

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich bekommst du es bald zurück *-*
      Denn wenn du die deutsche Ausgabe liebst dann wirst du die englische sicher vergöttern - sie ist so fantastisch. Ich kann es nicht oft genug sagen (;

      Auf jeden Film freue ich mich auch schon sehr ^-^ ♥

      Löschen
  11. Ich habe bei dem Buch soo geheult! Wenn ich mit meinem momentanen englischen Buch endlich fertig bin, werde ich mich sofort darauf stürzen! Tolle Rezi, toller Blog! Folge dir gleich mal :) Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Emme *-*
      Ich freue mich immer neue Leser begrüßen zu dürfen ♥
      Ich hab auch total geweint!!

      Löschen
  12. Ich find das jetzt echt BLÖD! Jetzt komm ich um das Buch nicht herum.. verdammt. Ich werde es wohl lesen müssen. :P Super, Jasi, echt! :D

    Bin gespannt ob es mir auch gefallen wird :)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ;)
      Jetzt musst du es wohl wirklich lesen xD Freut mich das ich dich so überzeugen konnte und bin mir ziemlich sicher das es dir auch gefallen wird (:

      Löschen
  13. Boah, Livi :O Du bist genial xD

    Also, ich kann dir nur zustimmen, Jasi! Ich fand das Original besser als die Übersetzung - aber wen wundert's? ^^ Ich hab das Buch jetzt auch schon auf Deutsch und Englisch gelesen und würde es dieses Jahr, wenn ich es dann wieder rereade, auf Englisch lesen. Das Buch ist einfach nur Perfektion, und ich finde deine tolle Rezension bringt so ziemlich alles auf den Punkt! Aus dem Buch könnte man echt jede Seite zitieren, so viele wunderschöne Stellen *.*

    I'm in love with you, and I know that love is just a shout into the void, and that oblivion is inevitable, and that we're all doomed and that there will come a day when all our labor has been returned to dust, and I know the sun will swallow the only earth we'll ever have, and I am in love with you.

    AntwortenLöschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.