[Tag] Halloween

BUUU! 
Es ist HALLOWEEN & statt 'Süßes oder Saures' gibt es heute einen Tag! 
Leslie, die allerbeste Zauberfee weit und breit hat einen wundervollen Tag entworfen bei dem ich unbedingt mitmachen muss. Dankeschön fürs taggen ♥ Fühl dich ganz fest geknuddelt! :) 

Hat sie nicht einen wunderschönen Banner gezaubert? (: 

Hokuspokus
Zu welcher 'Gattung' zählst du?
Eine Mischung aus Geist und Zombie (:

Zaubertrank
Nenne 3.Zutaten (Bücher) die du miteinander vermischen würdest um den idealen Hexentrank zu brauen.
Für einen perfekten Zaubertrank braucht man einem unbesiegbares Liebespaar (Legend), Raumschiffe, Kriege, Cyborgs und die stärksten Freundschaften (Wie Sterne so golden) und eine Prise Humor (Silber). 


Geist
Nenne für jeden Buchstaben von diesem Wort genau 1 Buch, dass du schon gelesen hast..( z.B G-Gated, die letzten 12.Tage)
G - Gezeichnet
E - Eine wie Alaska
I -  In deinem Licht und Schatten
S - Sturmhöhe
T - The fault in our stars

Zombie
Die Apokalypse naht, welche Bücher würdest du unbedingt retten wollen?
 Natürlich alle, aber mit Zombies auf den Fersen kann man schlecht eine ganze Schubkarte voll mitzerren, deshalb entscheide ich mich für 'Callie & Kayden' - 'The fault in our stars' - 'Eine wie Alaska' - 'Tintenherz' und 'Legend - Berstende Sterne'. 
 
Hexe
Hast du schon mal ein Buch gelesen indem es um Hexen geht, wenn ja welches? 
Falls nicht, hast du eines auf deiner Wunschliste?
'Hexenheide', das fand ich ganz gut (: 
Sonst nur Harry Potter - Hermine ist ja eine Hexe. 
 
Geist
Du bist unsichbar! In welcher Buchwelt würdest du gerne abtauchen und stiller Beobachter sein?
Tintenherz ♥ 
Schon immer träume ich davon in die Tintenwelt einzutauchen. 
 
 

 
Ich wünsche euch noch ein schauriges Halloween ♥ 





[Neuzugänge] Showdown bei House of Night & ein WUNDER ich lese englisch :o

 HUHU! ♥
Ohne große Umschweife präsentiere ich euch heute meine Neuzugänge (: Sehr JUGENDBUCH-lastig! 
Gestern war ich ganz stolz auf mich weil ich noch keinen einzigen Neuzugang hatte. Die Schuld liegt ganz beim Thalia. 3 Bücher sind da eigentlich noch ganz wenig. *mir lobend auf die Schulter klopf* 

Wunder
Ich musste mich schweren Herzens zwischen Wunder und dem neuen Buch von Joss Stirling (ich liebe sie seit der 'Macht der Seelen'-Trilogie). Schließlich hab ich mich entschieden Raven Stone, so heißt das Buch, noch ein wenig abzuwarten - mal sehen welche Rezi mich zuerst überzeugen kann. 

Will Grayson & Will Grayson
ENGLISCH! Ich wage mich in die Höhle des Löw... ich meine der Fremdsprache und bin gespannt ob mich John Green wieder überzeugen kann. 

Erlöst
Der Grund für meinen Thalia Besuch ist der letzte Band von House of Night. Einerseits bin ich froh dass ich endlich fertig bin mit der Reihe aber irgendwie bin ich auch ein wenig wehmütig und kann es nicht glauben dass ich demnächst den letzten Satz einer 12-teiligen Reihe lesen werde. Erschreckend :o

Wie war eure Woche? ♥

[Tag] Harry-Potter-Zauberspruch-Tag ♥

Hallo meine Lieben ♡ 

Vor kurzem hab ich einen ganz tollen Tag endeckt bei dem ich unbedingt mitmachen wollte (obwohl ich nicht getaggt wurde^^ - YEAH, Unabhängigkeit). Der Harry-Potter-Zauberspruch-Tag. 
Let's GO! 

ALOHOMORA - ein Buch das dich in ein neues Genre eingeführt hat: 
Andreas Gruber - Todeskünstler 
Er hat mich so überzeugt dass ich total verrückt nach Thrillern geworden bin. 

LEGLILIMES - welches Buch hast du nachdem du es gelesen hast für längere Zeit nicht mehr aus dem Kopf bekommen:
Puuuuh, das geht mir oft so! Zuletzt bei 'In deinem Licht und Schatten'. Die Geschichte hat mein Herz gefangen genommen und immer noch nicht los gelassen.  Um es dramatisch auszudrücken :D 

AGUAMENTI - ein Buch das dich zum weinen gebracht hat: 
*schnief* Ein ganzes halbes Jahr (Klischee schlechthin aber unheimlich traurig) 
 

GEMINIO - ein Buch von dem du mehr als eine Ausgabe hast: 
Das Schicksal ist ein mieser Verräter,  einmal die Filmedition und einmal in englisch.  

WABBELBEINFLUCH - eine Buchromanze bei der du schwache Knie bekommen hast: 
Wie Blut so rot. Wolf & Scarlet <3 Was ist auch romantischer als Raumschiffe?   ^^ 

PRIOR INCANTANO - welches Buch hast du zuletzt gelesen: 
LÚM Zwei wie Licht und Dunkel (irgendwie nenne ich es immer Zwischen Licht und Schatten und ich weiß nicht WIESO?) 

EXPELLIAMUS - ein Buch das dich überrascht hat:
Gerade lese ich Das Rosenholzzimmer von Anna Romer und dieses Buch war eine Riesenüberraschung für mich, da mich dieses Genre sonst nie so fesselt. *Surprise Surprise* 
 

INCENDIO - ein Buch das dich wütend gemacht hat:
City of Ashes hat nur durch meine große Bücherliebe überlebt, ansonsten hätte ich das Buch hochkantig aus dem Fenster geworfen. Die einzigen Emotionen die Cassandra Clare bei mir entfesseln kann ist Ungläubigkeit und WUT!
 

SONORUS - ein Buch das jeder lesen sollte: 
Wie viel Leben passt in eine Tüte ist eines dieser Weltveränderungsbücher, die alles umwerfen und plötzlich sieht alles so viel einfacher aus. Einfach nur schön ♥ 

CONFUNDIO - ein verwirrendes Buch das du gelesen hast: 
 Ich habe mit Axolotl Roadkill begonnen - einem Drogenbuch - und in der Hälfte abgebrochen. Knappe 90 Seiten lang hatte ich überhaupt keinen Plan wo das Geschehen standfand, wer die Protagonistin war geschweige denn um was es überhaupt ging. Das mit den Drogen hab ich nur über den Klappentext mitbekommen. SEHR VERWIRREND. Als wäre man als Leser selbst auf einem Dauertrip. Defintiv mein absolutes FLOP-HIGHLIGHT (also das schlechteste Buch das ich jemals gelesen habe ^^).
 
 Ich tagge den wundervollen JACK, meine liebe Fee LESLIE, die liebe SARAH und noch eine liebe SARAH, außerdem die drei größten HarryPotterFans die ich kenne: LIVI, NASTI und INES ♥ 
 
Meinen anderen lieben Bücherwürmchen♥ sind natürlich auch herzlich eingeladen beim Tag mitzumachen. Holt eure Zauberstäbe hervor und zaubert was das zeugt hält. Aber vergesst nicht: Es heißt LevisA, nicht LeviosAR. 





[Neuzugänge] Wie man Endgame mit Schmetterlinge, Hashtags all die Jahre, in einem Rosezimmer ÜBERSTEHT

Huhu ihr LIEBEN ♥ 
Seht ihr meine tolle Überschrift? Ich habe alle Buchtitel eingebaut und bin verdammt stolz drauf!
 
 Hört sich zwar komisch an, aber darüber müsst ihr mir zuliebe einfach hinweg sehen. ^^

5 neue Bücher *YAY*
Erkennt ihr schon das ein oder andere? 
Außer natürlich Killing Butterflies :D 

Du und Ich und all die Jahre // Amy Silver
Ich bin schon richtig gespannt auf das Buch. Der Klappentext klingt so schön.

Endgame Die Auserwählten // James Frey
Vielen herzlichen Dank an Katja die diese tolle Aktion organisiert hat, und an den Oetinger Verlag. Ich bin schon total gespannt drauf und bin schon am planan was ich mit den 500.000$ machen werde. Bin da mal ganz optimistisch ;) 

Killing Butterflies // M. Anjelais 
Auf dem Laptop sah dass Cover ganz normal aus, aber in echt ist es einfach nur zauberhaft schön. Doch auch hier hat mich der Klappentext überzeugt. 

#rausmitderdicken // Sophie Bennett
Während meiner Fangirl-Phase *hach, alte Erinnerungen* war ich ständig auf Twitter unterwegs und hab bemerkt wie viel man auf dem Netzwerk erreichen kann. Sowohl positives wie negatives.Deshalb hat mich dieses Buch total angesprochen. Die Aufmachung im Inneren finde ich übrigens richtig gut!

Das Rosenholzzimmer // Anna Romer
Keine Ahnung wieso ich hier nicht das ganze Cover fotografiert habe... Verwirrtheit lässt grüßen. :D 
Diese Buch lese ich für die Lovelybooks Lesechallenge und ich muss sagen ich bin sowas von MEGA ÜBERRASCHT. Ich hätte nicht gedacht dass es mir so gut gefällt. Spannnender als so mancher Thriller! Im Geschäft hätte ich dem Buch nichtmal einen Blick gegönnt. Das fasziniert mich total und ich werde ab jetzt versuchen andere Genres nicht direkt auszugrenzen. 











Was sagt ihr zu meinen Büchern? ♥ 
Wurdet ihr von einem Buch auch schonmal total überrascht, wie ich von 'Das Rosenholzzimmer'? 

Ich wünsche euch einen zauberhaften Sonntag! (: 
Ich lockere kurz meine Hände um euch zu zuwinken, drücke nämlich schon seit Tagen die Hände damit es endlich schneit. Ich will SCHNEE *--*

Let's Go: NaNoWriMo ♥

Und der Countdown läuft! In wenigen Tagen ist der 1. November und einige wissen sicherlich was das bedeutet:
NANOWRIMO



Das Ziel: In 30 Tagen unglaubliche 50.000 Wörter schreiben. 
Und ich BIN MIT DABEI :D

 

Was schreibe ich? 
 Randi - Teenagerin, Schwester und Engel. Sie wurde auf die Erde geschickt mit der Mission Menschen für ihre Taten zu bestrafen. Da sie noch in der Ausbildung ist, darf sie nur kleinere Vergehen rächen. Sie liebt ihr Leben, ihre Aufgabe und arbeitet fleißig auf ihre Flügel hin. Doch dann bekommt Randi plötzlich den Auftrag eine Person zu bestrafen, die sie kennt und muss sich zwischen Freundschaft und Aufgabe entscheiden. 
Ein spannender, lustiger Roman - den Rache ist ja bekanntlich süß. 

Textausschnitt:
In großen Lettern stand ‚Justin Carmichel‘ drauf. Ich hatte absolut keine Ahnung zu welchem Jungen dieser Name gehörte. Keine Ahnung wie er aussah, ob er blonde, braune oder keine Haare hatte. Keine Ahnung ob er eine Freundin hatte. Und ich hatte überhaupt keine Ahnung wo ich ihn finden konnte. Dafür wusste ich ein pikantes Detail aus Justins Leben dass er wohl am liebsten ausradieren würde.
Und meine Aufgabe war es diese böse Tat zu bestrafen. Ich bin nämlich ein Engel. Eigentlich ein Racheengel. Ich wurde auf die Erde geschickt um Menschen zu bestrafen die Böses getan haben. Dabei handelte sich aber glücklicherweise nie um Mörder oder sonstige Psychos, eher normale Teenager die kleine Sünden begangen haben. Freundin betrogen. Große Lüge. Schlägerei. Tierquälerei. Mobbing. Diese Bereiche zählten zu meinen Aufgaben.

Was motiviert mich?
Der SPASS und die FREUDE am Schreiben (: Beim NaNoWriMo gibts aber noch den zusätzlichen Kick dass Ziel der 50.000 Wörter zu erreichen. Ehrgeiz - aktiviert! ;) 


Writing Playlist:
Ohne Musik gibts bei mir kein Schreiben.Hier sind meine aktuellen 'Writing-Songs', die mich total motivieren. 
Still Broken - Plan Three (Dauer-Ohrwurm *-*)
If I Die Young - The Band Perry (Könnte den kompletten Text nach einigen Mal anhören auswendig - wieso geht das bei Englisch-Vokabeln nie so schnell? :o) 
To Feel Alive - IAMEVE
Electroheart - Amaranthe (Ich FEIERE diese Band!)
Viking Death March - Billy Talent
Rise Against - Prayer Of Refugee
Centuries - Fall Out Boys (MOTIVATION! ♥)
Surrender - Billy Talent
Last Goodbye - Dead by April
The Nexus - Amaranthe
All I Need - Steeling Eden
Brush It Off - Plan Three (Ich heule dauernd bei dem Song - sooo schön *.*) 
End of Emprire - Celldweller



Macht bei dieser tollen Aktion mit, ihr Lieben und bringt KREATIVITÄT in diese viel zu schnelle, laute und graue Welt. Words can do it! ♥ 


 [Bilder von weheartit.com]

Deutsche Buchcover VS Englische Buchcover #1

Hey :) 
Da ich in letzter Zeit viel auf goodreads.com unterwegs bin, endecke ich auch sehr viele englische Buchcover und heute wollte ich euch einfach mal ein paar zeigen. Im Vergleich zu den deutschen. Bin dann schon sehr gespannt welches euch besser gefällt ^-^ Das "Format" möchte ich dann immer wieder mal machen, da ich es einfach interessant finde wie unterschiedlich mache Cover sind wo es doch der gleiche Inhalt ist.


Spinnenkuss - Jennifer Estep
Quelle: Piper
Quelle: goodreads.com

Definitv die deutsche Ausgabe! Die englische gefällt mir nicht so gut, obwohl sie auch ziemlich gut gemacht ist. Außerdem kommen viel mehr Elemente aus dem Buch vor (Bork Pit, die Spinnenruhne an der Hand, dasMesser). Trotzdem gefällt mir das deutsche Buch besser.
Tintenherz - Cornelia Funke
Quelle: dtv Verlag
Quelle: Scholastic
Hier finde ich die Entscheidung richtig schwer! Obwohl beide sehr unterschiedlich sind, sehen beide Ausgaben sehr schön aus. Müsste ich mich entscheiden würde ich meine Wahl schweren Herzens auf die deutsche Ausgabe festlegen. 
City of Lost Souls - Cassandra Clare

Quelle: Arena Verlag

Quelle: goodreads.com
 Hier entscheide ich mich ganz schnell für die englische Ausgabe. Die Cover im deutschen finde ich im allgemeinen nicht so toll, aber im englischen sind sie einfach nur ein Traum. Schöne Farben, schöne Aufmachung und auch die Schrift finde ich viel schöner.

Ich brenne für dich - Tahereh Mafi
Quelle: Goldmann Verlag

goodreads.com
Beide Cover sind wirklich wunderschön! Trotzdem gefällt mir die englische ein Stückchen besser, das Auge und die Blumen sehen fantastisch aus. Außerdem gibt es viel zu viele Cover auf denen ein Mädchen in einem Kleid zu sehen ist, ein Auge ist das selterner.

Jetzt möchte ich auch gerne wissen auf welche Cover eure Wahl fällt! Deutsch oder Englisch?
 Kopiert das hier und schreibt dann in den unten in den Kommentaren dazu ob euch die englische oder deutsche Ausgabe besser gefallen hat. Beim nächsten Vergleich werte ich das dann aus und zeige euch bei welchem Buch, welche Ausgabe mehr Stimmen bekommen hat. (:
Spinnenkuss: 
Tintenherz:
City of Lost Souls:
Ich brenne für dich:

Danke fürs Mitmachen ♥
Ich bin richtig gespannt ^-^

[Rezension] Hope Forever - Colleen Hoover


Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.
[Quelle: dtv Verlag]

  An einem ganz normalen Tag, an einer ganz normalen Supermarktkassa sieht Sky, Dean Holder zum ersten Mal.  Zum ersten Mal in ihrem Leben spürt sie etwas, doch ihre anfängliche Euphorie ist schnell vorbei als sie erkennt was für ein seltsamer, aufbrausender Typ Holder ist. Sie erfährt von ihrer Freundin das er einen Jungen verprügelt hat und deshalb in den Knast gewandert ist. Doch irgendwas fasziniert sie an ihm und sie kommen sich immer näher. 

Was mit einer typischen Teenagerromanze beginnt,  endet in einem herzzerreißendem Drama. Ähnlich wie bei 'Weil ich Layken liebe' liegt es der Autorin am Herzen ihre Leser zu berühren und sie zum weinen zu bringen.  Ich war zu tiefst berührt,  aber bis zu den Tränen ist es bei mir nicht gekommen. 

Bei einer Liebesgeschichte stehen die Charaktere im Vordergrund und mit 0/8/15 - Protagonisten ist sowas auch ziemlich fad. Deshalb hat die liebe Colleen Hoover zwei geniale Personen entworfen.  Einerseits Sky, neckisch, in gesundem Masse selbstbewusst und herzlich,  sie sagt was sie denkt. Auf der anderen Seite, der verschlossene Holder der anfangs große Stimmungsschwankungen mit bringt aber auch viel Humor.  Definitiv nicht so ein typischer Traumjunge, auch wenn er verdammt gut aussieht.  

Gefühlsachterbahn!  Bei diesem Buch gingen mit mir echt die Emotionen durch, besonders Wut war oft im Spiel weil ich soo verzaubert von dem Paar Sky+Holder war das der kleinste Stein der den beiden im Weg war mich rasend gemacht hat. Und natürlich kann die Autorin es nicht lassen und schmeißt den beiden einen riesigen Felsbrocken vor die Füße.  Ich bin emotional vollkommen verzweifelt.  

Den nach dem Happy-Teil kam der unvermeidliche 'Dunkle-Vergangenheits-Teil' der bereits im Klappentext angekündigt wurde.  Der gefiel mir ehrlich gesagt nicht so gut - es war einfach ZU VIEL Drama AUF EINMAL. Das wirkte für mich einfach unrealistisch.  Leider kann ich nicht näher darauf eingehen weil ich dann spoilern müsste. Schade dass man diesen Haufen an Drama nicht auf beide Teile aufteilen konnte. Es soll nämlich noch ein zweiter erscheinen.  

Wundervolle Charaktere - schöne Geschichte aber kein Colleen-Hoover-Buch wie ich es mir gewünscht habe. Hier waren meine Erwartungen ein bisschen zu hoch, aber die Layken/Will - Bücher zu toppen ist auch schwer.  Diese Geschichte hier geht auch in eine komplett andere Richtung und ist außerdem ein bisschen mehr im 'Young/New Aduld'- Bereich.

Kein typisches Teenagerliebesdrama, aber leider auch nicht dieses WOW das man von Colleen Hoover kennt. Wer ein Buch lesen will das einen emotional mitreißt kann ich es ab nur empfehlen.
4/5 Sterne

Mein Dank geht an den dtv Verlag für das Rezensionsexemplar!

[Neuzugänge] 7 Tage - 7 Bücher ♥

SAMSTAG - ihr Lieben ♥ 
Diesen Tag, den wir alle hassen, weil wir nicht zur Arbeit/Schule dürfen. Zählt ihr auch schon die Minuten bis endlich wieder der Montag beginnt? Ich kann es kaum erwarten, den das Wochenende ist sooo langweilig. Da muss man die ganze Zeit lesen.

Aber jetzt muss ich euch erstmal meine traumhaft schönen Bücher zeigen die in dieser Woche zu mir gekommen sind. Sieben Stück und ein goldenes Hörbuch sind es.
Haben Bücher auf euch so eine Anziehungskraft? Also ich muss sie dauernd anstarren *-*


Spitzenqualität mit meiner Handykamera ^^ Aber schieben wir die Schuld einfach mal auf das böse Licht

Hab ich bei vorablesen endeckt und es klang einfach sooo gut. Ich musste mich bewerben und schließlich hat mein unverschämtes Glück es klar gemacht ;) Danke liebes Jasi-Glück ♥ 

 Ich gebe zu: Der Mythos-Acadamy-Virus hat mich auch befallen. Absoluter SUCHTFAKTOR! 

Ertauscht *--* Meine Tauschpartnerin war die zauberhafte Sarah, die übrigens auch einen genauso zauberhaften Blog *klick* hat.

Mein zweiter Thriller von Andreas Götz. Ich Glückspilz habe das buch bei der Blogtour gewonnen. Danke nochmal (: 

Lese ich aktuell und das Warten hat sich wirklich gelohnt. Ich bin schon mega gespannt aufs Ende. Leider schon der vorletzte Teil der Reihe.

Stephenie Meyer! Ohne Edward - mal sehen ob sie mich trotzdem überzeugen kann ;) 

Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch! Markus Zusak hat mich mit 'Der Joker' absolut begeistert, seitdem wollte ich unbedingt auch 'Die Bücherdiebin' lesen. 

Eigentlich höre ich keine Hörbücher, aber bei einer fantastischen Aktion vom Oetinger Verlag habe ich eins zugeschickt bekommen - herzlichen Dank - und der erste Eindruck ist schonmal sehr positiv! Falls ihr Endgame noch nicht habt - holt es euch unbedingt und rätselt mit.

Das waren meine Bücher (: 
Kennt ihr welche? Und seit ihr auch so im Luna-Chroniken-Fieber wie ich? 


Gewinnspiel AUSLOSUNG


Tadaaaa und hier ist sie DIE AUSLOSUNG! ♥
Ich mach sie ganz einfach mit random.org um die Umwelt (und meine Hand^^) vor den vielen kleinen Zettelchen zu schützen. Wie ich das gerade schreibe habe ich selbst noch nicht gelost und OH-DU-MEINE-GÜTE ich hätte echt nicht gedacht dass ich bei meinem eigenen Gewinnspiel so aufgeregt sein werde. 

Irgendwie hat JEDER diesen tollen Preis verdient (: 
Zuerst einmal: Vielen Dank für eure lieben Kommentare ♥ Ich hab mich über jedes einzelne riesig gefreut und hätte nicht gedacht dass tatsächlich 57 wundervolle Personen mitmachen. Ein großes 'Hurra' auf euch alle. 

Die meisten haben sich übrigens ein Buch von 'Jennifer Estep' gewünscht und viele auch von meiner Empefehung eines ausgewählt. Das freut mich natürlich besonders (: Besonders überrascht war ich auch, dass sich so viele dafür entschieden haben nicht genau zu wissen welches der Bücher sie bekommen.

Aber jetzt MUSS ich einfach mal losen, sonst falle ich noch vor lauter herum gehibble vom Stuhl. ^^

*Trommelwirbel*
GEWONNEN HAT:
Nummer 48 und das ist 
ELA von ELAS LESELOUNGE
Du hast dir 'Versehentlich verliebt' ODER 'Einfach unvergesslich' gewünscht.


Liebe Ela ♥ 
Leider hast du mir keine Mailadresse hinterlegt, bitte melde dich bis spätestens Sonntags 12:00 ansonsten werde ich neu auslosen. 
- meine.lieblingsbuecher@gmx.at -
Herzlichen Glückwunsch! (:

[Rezension] Der Mädchenmacher - Michael Koglin




 Auf einer gedeckten Tafel liegt die zerstückelte und lukullisch garnierte Leiche von Karen Kreft. Einen solch perversen Tatort hat die junge Polizistin Lina Andersen noch nicht gesehen. Wie sie bald herausfindet, war die Ermordete Mitglied einer Gruppe militanter Tierschützer. Hat sich ein Tierzüchter, der von der Gruppe überfallen wurde, brutal gerächt? Lina ermittelt undercover und schleust sich in die Tierschutzorganisation ein. Viel zu spät merkt sie, dass sie auf der falschen Fährte ist. Und dann gerät sie selbst in den Fokus des Täters, der begonnen hat, sich in einen wahren Blutrausch zu morden ...
[Quelle: Goldmann Verlag]

 Eine junge Polizistin - eine verdeckte Ermittlung - tote Frauen die wie Speisen angerichtet sind - ein brutaler Mörder. 
Die Polizistin Lina muss einen Undercovereinsatz in einem Supermarkt machen um herauszufinden warum die Tierschützerin Karen Kraft ermordet worden ist. Sie durchwühlt deren Privatleben und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln.  Dabei gerät sie ins Visir des Mörders. 

Leider täuscht der spannende Einstieg.  Nach den ersten Seiten denkt man das könnte ein Thriller mit Potenzial werden,  allerdings gibt es da einiges das dem im Wege steht: 

Zuerst einmal die Polizistin Lina selbst, ihre Spontanen Entscheidung waren für mich meistens überhaupt nicht nachvollziehbar ins oft hatte man das Gefühl der Autor hat sie nur in diese Richtung gedrängt als dadurch ihren Charakter zu stärken. Lina war für mich absolut durchsichtig und unbegreiflich.

Die Ermittler sind in Thriller für mich sehr wesentlich da ich jemanden brauche an dem ich mich festhalten kann. Hier war nicht nur Lina ein Flop, sondern auch ihre Kollegen. Die Polizeiarbeit in diesem Buch ist furchtbar schlecht ausgearbeitet,  ich hatte dauernd das Gefühl das da nichts passierte.  
Der absolute Atmosphären-Killer in einem Thriller: ein schlechter Schreibstil.  Grundsätzlich war er ganz okay aber die Sprünge haben mich komplett verwirrt. Teilweise musste ich Stellen nochmal lesen weil ich mich nicht ausgekannt habe. Die Stellen in denen man die Sichtweise eines Opfers oder die des Mörders sieht waren hingegen sehr spannend.  

In diesem Buch gab es für mich zwei positive Punkte: Der interessante Mörder und die Länge. Wäre das Buch dicker hätte ich es garantiert abgebrochen weil ich beim Lesen absolut kein Interesse am Ausgang der Geschichte hatte. 
Die anfängliche Spannung fällt sofort ab und mit unberechenbarer Protagonistin,  schlechter Polizeiarbeit und wenig Interesse schleppe ich mich durchs Buch. Für den Anfang, den genialen Mörder und der Länge kratze ich gerade noch so 2 Sterne zusammen. 

2/5 Sternen

Mein Dank geht an den Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar!