[Rezension] Misty Falls - Joss Stirling


Misty Falls ist eine Savant und hat somit eine ganz besondere Gabe - allerdings eine höchst zweischneidige: Sie muss immer die Wahrheit sagen, was schon zu vielen peinlichen Situationen geführt hat. Und dann trifft sie ihr Gegenstück: Alex. Mistys und Alex' Begabungen scheinen sich abzustoßen. Und doch fühlen sie sich auf seltsame Weise zueinander hingezogen. Sind die beiden etwa Seelenspiegel?
[Quelle: dtv Verlag] 

Misty hat es mit ihrer Gabe, immer die Wahrheit zu sagen nicht gerade leicht. Als sie schließlich auf ihr Gegenstück, den charmenten Alex trifft, der ebenfalls ein Savant ist, beginnt es in ihrem Bauch zu kribbeln. Dieser ist gar nicht begeistert von Misty und kann über ihre wilde Lockenmähne nur lachen. Zeitgleich erfährt Misty von einem Savant-Mörder, der schon dreizehn Savants getötet hat. Doch wie soll sich Misty auf eine nicht ganz so weit entfernte Gefahr konzentrieren, wenn sie nur an Alex denkt und dabei ihre verrückte Wahrheitsgabe nicht richtig unter Kontrolle halten kann.

Eigentlich sollte die Macht-der-Seelen-Reihe eine Trilogie werden aber nun kam doch ein vierter Band heraus, der aber irgendwie auch doch nicht zur Reihe gehört. Ich war sehr überrascht aber natürlich auch neugierig und aufgeregt, da ich ein großer Fan von Joss Stirlings Trilogie bin. Die Idee mit wechselnden Protagonisten fand ich interessant und ebenfalls die Savants, Menschen mit besonderen Fähigkeiten.

In diesem Buch dreht sich alles um Misty. Sie ist ein Savant, hat es aber mit ihrer Gabe nicht immer leicht da sie dazu "verdammt" ist immer die Wahrheit zu sagen und es Schmerzen verursacht wenn jemand anders lügt. Außerdem entgleitet ihr die Gabe manchmal und plötzlich beginnen alle um sie herum die Wahrheit zu sagen und das bringt sie hin und wieder in ziemlich verzwickte Situationen. Ihre Mutter, im Gegensatz zu ihrem Vater, ist ebenfalls ein Savant. Ihr Name ist Topaz und sie ist die Schwester von Crystal, die wir bereits in 'Calling Crystal' kennen lernen durften. Beinahe alle Charaktere aus der Macht-der-Seelen-Trilogie kommen auch in diesem Buch vor, besonders die wundervollen Benedict-Brüder. Das fand ich wirklich klasse!


Den männlichen Part übernimmt Alex, ein perfekt aussehender, charmanter Junge der jeden in seinen Bann ziehen kann. Nicht nur durch seine strahlenden Augen, in denen Misty am liebsten versinken möchte, sondern auch durch seine Gabe, den damit kann er jeden dazu bringen dass zu machen was er sagt. Während es mir bei Misty leicht fiel sie mit ihrer süßen, chaotischen Art ins Herz zu schließen, fiel mir das beim zurückhaltenden, eher kühlen Alex schwerer. Im Laufe des Buches taut er etwas auf, aber das passiert dann nicht langsam und Schritt für Schritt. Nein, es folgt ein regelrechter Gefühlsumschwung. Dieser hat mich sowohl irritiert als auch enttäuscht. Die Autorin konnte mich immer mit ihren kribbeligen Liebesgeschichten begeistern, aber hier fehlt mir der geschmeidige Übergang. Teilweise war die Geschichte auch etwas vorhersehbar, besonders was den Antihelden betrifft.

Ein bisschen Kritik musste leider sein, aber das sind zwei Punkte die mich etwas gestört haben. Diese kleinen Patzer bügelt Joss Stirling mit ihrer Inovation und dem tollen Spannungsbogen wieder aus. Man sollte glauben langsam fallen der Autorin keine neuen Gaben mehr ein, aber tatsächlich zieht sie immer mehr unterschiedliche, faszinierende Begabungen aus dem Hut. Obwohl die Geschichte etwas vorhersehbar war, wurde die Spannung konsequent aufrecht erhalten und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Zum Ende hielt es dann doch noch einiges an Überraschungen für mich bereit!

Der vierte Band der Savant-Reihe schaffte es mich mit einer sympatischen Protagonistin, einem gerissenen Antihelden und großem Auf und Ab zu fesseln. Misty Falls ist etwas schwächer als seine Vorgänger, aber zweifellos immer noch ein sehr empfehlenswertes Jugendbuch! 
 4/5 Sterne

Vielen Dank an den dtv Verlag für das Rezensionsexemplar! 

Macht der Seelen - Reihe 
1. Finding Sky
2. Saving Phoenix
3.  Calling Crystal
4. Misty Falls 

Kommentare:

  1. Hey Jasi,
    schöne Rezi! Ich habe von der Reihe bereits Teil 1 & und 2 gelesen und brauche nun unbedingt den 3. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!! :) ♥ Du musst den dritten & vierten Band unbedingt lesen.

      Löschen
  2. OMG! JASI! Ich brauche dieses Buch! Wie du ja bestimmt weisst, bin ich grosser Fan der Trilogie und habe mich nach Beenden des dritten Bandes um die anderen Bendedict-Brüder gesorgt. Es freut mich zu hören, dass sie im vierten Band wieder auftauchen! *-*
    Ausserdem eine wudnervolle Rezi, liebe Jasi! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt!! *---* Die Benedict-Brüder kommen zum Glück auch sehr oft in 'Misty Falls' vor, da ich die alle auch richtig lieb gewonnen habe! Danke. ♥ :)

      Löschen
  3. Ganz tolle rezi jasi ♡
    Du hast total recht ... ich finde die Protagonistin extrem liebenswürdig und alex ♡♡♡
    Love Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hi Jasi,

    oh ein Antiheld, das macht ja gleich neugierig. Nachdem ich bis jetzt eher nicht so begeisterte Rezis gelesen habe, bin ich froh, dass dir das Buch gut gefallen hat!!! Ich liebe die Serie nämlich.

    LG Desiree

    AntwortenLöschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.