[Rezension] Girl Online on Tour - Zoe Sugg


Penny ist überglücklich, endlich stimmt wieder alles zwischen Noah und ihr. Und es kommt noch besser: Sie können zwei ganze Wochen miteinander verbringen, denn Noah lädt sie ein, mit ihm auf Europatour zu gehen. Wie genial ist das denn? Doch was so faszinierend klingt, hat auch seine Schattenseiten. Es ist gar nicht so leicht, ständig als „die Freundin von Noah Flynn“ im Licht der Öffentlichkeit zu stehen. Noahs Terminplan ist vollgepackt bis obenhin, die Jungs aus der Band sind alles andere als freundlich zu ihr und sie bekommt E-Mails von eifersüchtigen Fans, die ihr Angst machen. Ist das wirklich der perfekte Sommer, auf den Penny sich so sehr gefreut hat? Ist die Liebe zu Noah stark genug, um das alles auszuhalten?
[ Quelle: cbj Verlag ]

Endlich ist es soweit! Penny darf mit ihrem Freund Noah und seiner Band auf Europatour gehen. Sie freut sich natürlich schon sehr darüber ihren Boyfriend nach so langer Zeit endlich wieder zu sehen und nun zwei Wochen mit ihm durch Europa zu reisen. Doch die Tour gestaltet sich anders als geplant und zwischen all den Meetings, Interviews und Fotoshootings bleibt Noah kaum Zeit für das Wichtigste, seine Penny. 


Ich bin ein großer Fan von Zoellas aka Zoe Suggs Videos und war unglaublich neugierig als ich gehört habe das von ihrem Buch 'Girl Online' eine Fortsetzung erscheinen soll. Das musste ich natürlich unbedingt lesen! Die Idee mit dem Rockstar finde ich spitze und diese wurde in dem Buch auch sehr realistisch umgesetzt.  
 

Besonders toll fand ich in dem Buch die Protagonisten. Voran die liebe Penny, die einfach zuckersüß ist und sich ständig Sorgen um alles und jeden macht. Da sie aktuell auch in der Situation ist das sie nicht weiß, welchen Weg sie für ihr zukünftiges Leben einschlagen soll, fühlte ich mich sehr verbunden mit ihr, da es mir gerade genauso geht. Ebenfalls sehr gerne mochte ich ihren besten Freund, da dieser mich einfach immer zum Schmunzeln bringen konnte. Und dann gibt es noch Noah. Er passt perfekt zu Penny und obwohl ich ihm gegenüber etwas skeptisch war (eine kleine Prise zu perfekt & verständnisvoll) schloss ich ihn mehr und mehr ins Herz. Schlussendlich kann ich nur sagen, das man gar nicht anders kann als diese kunterbunte Truppe lieb zu haben. 

Der Schreibstil von Zoe ist wirklich sehr passend. Jugendlich und frech, würde ich ihn beschreiben. Da die Autorin selbst noch so jung ist, wirkt auch die erschaffene Protagonistin gleich viel realistischer. Außerdem merkt man das ihr das Schreiben Spaß macht und sie sich mit den Personen verbunden fühlt. 400 Seiten habe ich in einem Rutsch durchgelesen da mir das Buch so gut gefallen hat und ich mich in der Geschichte wohlgefühlt habe. Am Ende habe ich sogar das ein und andere Tränchen geweint. Ich war einfach so berührt. 

Ehrlich gesagt habe ich nicht damit gerechnet dass das Buch so gut ist, da ich dachte es wird eher aufgrund der berühmten Autorin so gehypt. Aber es ist wirklich super und mich konnte Penny's Geschichte absolut mitreißen! 
5/5 Sterne

 Mein Dank geht an BloggDeinBuch und cbj Verlag für das Rezensionsexemplar! 
 
~ Girl Online ~
1. Girl Online
2. Girl Online on Tour 

1 Kommentar:

  1. Ich bin momentan auf der Suche nach Büchern die ich mir zu Weihnachten wünschen könnte, dieses hier werde ich mir auf jeden Fall nochmal genauer anschauen. Schöner Post <3
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag! http://notizenbuch.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.