[Lesemonat] Mai ♥

Hallo ihr Lieben! :) 
Der Mai ist nun schon an uns vorbeigezogen und deshalb werfe ich wieder einmal einen Blick auf die vergangenen Tage. Aufregend genug waren sie ja! ;) Schließlich hatte ich im Mai nicht nur Geburtstag, sondern bin auch seit langer Zeit mal wieder selbst mit dem Auto gefahren und ich hatte meine schriftliche Matura. Mit meiner Lesestatistik bin ich eigentlich sehr zufrieden, da ich doch 15 Bücher beendet habe, obwohl ich am Anfang des Monates gar nicht zum Lesen kam. Trotzdem hoffe ich, dass ich im Juni wieder etwas mehr Zeit finde - ansonsten könnte es mit meinem 150-Bücher-in-2016-Ziel ein wenig knapp werden. ^.^

1. Die Autobiographie der Zeit - Lilly Lindner (240 Seiten)
2. Der Zaun - Dietmar Telser (208 Seiten)
3. Das Licht der letzten Tage - Emily St. John Mandel  (405 Seiten)
4. Abwesenheitsnotiz - Lisa Owens (288 Seiten)
5. Die Leiden des jungen Werthers - Johann Wolfgang Goethe (112 Seiten)
6. Die neuen Leiden des jungen W. - Ulrich Plenzdorf (160 Seiten)
7. Romeo und Julia auf dem Dorfe - Gottfried Keller (103 Seiten)
8. Smaragdgrün - Kerstin Gier (496 Seiten)
9. Der kleine Prinz - Antoine de Saint-Exupéry (96 Seiten)
10. Das irische Tagebuch - Heinrich Böll  (144 Seiten)
11. Die Königin der Schatten - Erika Johansen  (600 Seiten)
12. Tagebuch - Anne Frank (310 Seiten)
13. Monday Club Das erste Opfer - (380 Seiten)

14. Ein Sommernachtstraum - William Shakespeare (90 Seiten)
15. Lady Midnight - Cassandra Clare (800 Seiten)  
5-Sterne-Bücher sind markiert 

Klassiker? - 4 Bücher
Die Leiden des jungen Werthers • Die neuen Leiden des jungen W. • Romeo und Julia auf dem Dorfe • Tagebuch
Rereads? - 4 Bücher
Die Leiden des jungen Werthers • Die neuen Leiden des jungen W. • Romeo und Julia auf dem Dorfe • Der kleine Prinz
Englische Bücher? - 0 Bücher 

Mit ihrem Tagebuch konnte mich Anne Frank wirklich sehr berühren und gleichzeitig einen guten Einblick in ihr Leben in dem Versteck geben. Sie ist ein beeindruckendes Mädchen, das im Laufe des Buches auch eine interessante Wandlung durchmacht hat. Ebenfalls sehr gut gefallen hat mir die Fortsetzung Verflucht aus der Die Königin der Schatten-Reihe. Es ist eines der Bücher die man einfach voller Begeisterung liest und trotz ihrer Länge innerhalb kurzer Zeit durchsuchtet. 

Gelesene Bücher: 15 Bücher
Gelesene Seiten: 4432 Seiten
Gelesene Seiten pro Tag: 142 Seiten
Neuzugänge: 10 Bücher
SUB: 63 Bücher

Kennt ihr das Tagebuch der Anne Frank oder die Königin der Schatten-Reihe? Wenn ja, wie haben euch die Bücher gefallen? :) ♥ 
 

Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Ich finde es immer bemerkenswert, wenn ich mal wieder 15 Bücher schaffen würde xD Zurzeit finde ich einfach keine Zeit zum lesen... Naja :) Ich hoffe du schaffst die 150! (Aber das klappt sicherlich!)
    Das Tagebuch der Anne Frank will ich noch lesen und auch den Kinofilm dazu sehen, hab es aber bisher verpasst. Die Königin der Schatten kenne ich nicht aber Dank Google weiß ich den Klaptext xD Und es klingt mega interessant! Ist das durchgehend Fantasy oder kommt da nebenher (eher im Hintergrund am besten) eine Romanze? Kann man sich da Hoffnungen machen? (ich liebe Fantasy aber manchmal brauch ich etwas Romanze im Hintergrund :) )

    Die leiden des jungen Werthers lese ich gerade (zwinge mich eher) xD Bzw. meine Klasse :D Frühlingserwachen fand ich irgendwie interessanter aber naja :) Was muss das muss :D

    Liebe Grüße


    Alisia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Alisia! ^.^ ♥
      Es ist Fantasy, aber mit Jugendbuch-Elementen da Kelsea selbst noch ziemlich jung ist und es kommt auch Romantik darin vor. *.*
      Schade, dass dir "Die Leiden des jungen Werthers" nicht so gut gefallen. Ich bin zwar immer noch unglücklich über das Ende, aber mir gefällt Werthers Ausdrucksweise einfach total gut, aber sie ist schon ziemlich eigen. ;)

      Löschen
  2. Hei

    Da hast du ja einige Bücher geschafft! Die Leiden.. und die neuen Leiden... hatte ich damals als Schullektüre, fand die aber gar nicht so übel! Smaragdgrün höre ich gerade als Hörbuch, damit ich die Reihe auch abschliessen kann.

    Viel Erfolg im Juni :)
    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Katy ♥
      Ich wünsche dir noch viel Spaß bei "Smaragdgrün"! Mich konnte es als Abschluss der Trilogie leider nicht 100%ig überzeugen, aber es hat mir trotzdem gut gefallen. :)

      Löschen
  3. Huhu Jasi
    Also ich finde, dass du mit 15 Büchern ganz schön etwas geschafft hast .... vor allem hast du da ja einige Klassiker dabei, die sich vielleicht nicht so locker-Flockig lesen lassen.
    Die neuen und alten Leidern des jungen Werthers habe ich auch gelesen. Ich habe darüber sogar meine Abschlussprüfung gemacht. Ich habe die beiden Bücher mit "Schlafes Bruder" verglichen. Das ist aber schon sehr lange her - genau wie "Das Tagebuch der Anne Frank". In meiner Jugend habe ich wahnsinnig viele Bücher zum zweiten Weltkrieg gelesen. Heute kann ich die Thematik dafür nicht mehr haben.
    "Die Königin der Schatten" hat mir auch sehr gut gefallen und ich freue mich schon riesig auf Band 2. Das wird bestimmt wieder ein toller Schmöker.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  4. Lieblings Jasi-Mausi :-*
    Wie geht es dir so? Lange nichts voneinander gehört! Ich hoffe, dass alles klar ist :)
    "Das Tagebuch der Anne Frank" habe ich sehr jung gelesen, wobei sie ja auch sehr jung war, als sie es geschrieben hat. Ich war *lass mich nicht lügen* ungefähr 12, wobei ich viele Dinge nicht verstanden habe. Dennoch war ich sehr aufgewühlt über die Ungerechtigkeit, die so vielen Menschen zugestoßen ist. Mit 16 habe ich es dann erneut gelesen und dann auch wirklich das Buch als Ganzes verstanden. Im Kontext der Zeit, als literarisches Werk und natürlich als Tagebuch eines jungen Mädchens.

    Sehr viele tolle Bücher, die du gelesen hast :)

    Auf bald :-* ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Jasi :) ♥

    Ich bin immer so beeindruckt, wie viel du einfach in einem Monat schaffst! Nicht nur an gelesenen Büchern, sondern auch nebenbei an Bloggen und Lernen, das ist wirklich unglaublich beeindruckend und richtig klasse! :) ♥

    Deswegen bin ich mir auch ganz sicher, dass du dein Jahreszielschaffen wirst, ich glaub an dich :D Und zur Not legen wir halt im Dezember einen Lesemarathon ein xD

    Du hast so tolle Bücher gelesen! Königin der Schatten - Verflucht fand ich wie gesagt auch richtig, richtig gut, ich bin schon so gespannt auf den letzten Teil *-*

    Anne Frank Tagebuch habe ich in der 8. Klasse in der Schule gelesen, war also ungefähr in dem Alter, in welchem Anne ihr Tagebuch geschrieben hat. Schon damals fand ich das Buch sehr beeindruckend und traurig, aber auch sehr ebensbejahend und einfach sehr sehr wichtig. Seitdem habe ich es schon einmal erneut gelesen und merke einfach, dass man immer noch neue Botschaften entdeckt. Ein sehr wichtiges Wert, ich freue mich, dass es dir so gut gefallen hat! :) ♥

    Hab einen wunderschönen Juni! ♥

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hey du ♥
    Es ist schon eeewig her, dass ich "das Tagebuch der Anne Frank" gelesen habe, aber damals hat es mich auch schwer beeindruckt.
    Die "Königin der Schatten"- Reihe habe ich ja auch schon ewig auf meiner Wunschliste, aber obwohl alle so begeistert davon sind, hatte ich doch nie wirklich das Bedürfnis sie unbedingt lesen zu müssen...

    Ich wünsche dir einen tollen Juni :)

    Liebe Grüße ♥
    Aileen

    AntwortenLöschen
  7. Das Tagebuch der Anne Frank steht auch noch auf meiner Wunschliste, ich finde, das ist ein Buch, das man mal gelesen haben muss, ich hoffe, dass ich bald dazu komme. :)
    Ein sehr erfolgreicher Lesemonat, finde ich :) Weiter so!

    AntwortenLöschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.