[Neuzugänge] SUB-Abbau-Fail :o

Hallo ihr Lieben! ^-^
• • •
Im Juli habe ich einen Post geschrieben in dem ich mir vorgenommen habe meinen SUB nun zu verkleinern. Ich habe einen Plan aufgestellt und hatte auch vor mich felsenfest daran zu halten. Tja, ihr hört es schon. Es hat nicht so ganz geklappt. :o Ich hab nämlich einige Bücher bestellt und obwohl ich die fünfzehn Bücher die ich in den Einkaufswagen gelesen habe schon auf neun reduziert habe sind es (laut Plan) immer noch zu viele. Deshalb habe ich mir für den August vorgenommen so viel wie möglich zu lesen und bis jetzt läuft es schon sehr gut. Acht Bücher in sieben Tagen! :D Hoffentlich hält das so auch so an! 




~ The Peculiar Life of a Lonely Postman ~ 
Auf dieses Buch bin ich zum ersten Mal in CutiePieMarzias Video gestoßen, da sie es als eines ihrer Lieblingsbücher vorstellte. Sie hat so sehr von dem Buch geschwärmt, das ich gar nicht anders konnte als es mir zu kaufen. (: 

~ Der Schimmelreiter ~ 
Wie ihr seht folgen nun ein paar Klassiker. Am Anfang dieses Jahres habe ich mir ja vorgenommen jeden Monat mindestens zwei Klassiker zu lesen und obwohl ich mich anfangs ein wenig "überreden" musste, das zu machen habe ich mich bald in die Geschichte die sie erzählen verliebt. Sollte mich eigentlich auch nicht wundern, denn wenn ein Buch zu einem Klassiker wird dann nicht weil es schwer, langatmig und anstrengend zu lesen ist sondern weil es ein gutes Buch ist das viele Menschen schon begeistert gelesen haben. 

~ Der Prozeß ~ 
Obwohl ich "Das Schloss" von Kafka noch auf dem SUB habe, musste ich mir unbedingt auch "Der Prozeß" (alte Rechtschreibung ^^) holen. Sein Werk "Die Verwandlung" hat mich einfach zu sehr beeindruckt und ich kann es kaum erwarten mehr von ihm zu lesen. 

~ Meistererzählungen ~ 
In einem Literaturworkshop in meiner Schule haben wir auch eine Geschichte von Edgar Allan Poe bearbeitet und als die Lehrerin etwas von ihm vorgelesen hat, war ich total begeistert von seiner Wortgewandtheit. Als dann diese Sammlung von Erzählungen aus seiner Feder in meinen Empfehlungen auftauchte, musste ich einfach zuschlagen. 

~ Der Vorleser ~ 
Dieses Buch habe ich bereits gelesen und es hat mich sehr überrascht. Ich wusste nicht genau was mich erwartet als ich es zur Hand genommen habe, aber es hat mich sprachlos und mit vielen Gedanken zurückgelassen. Definitiv ein lesenswertes Buch!! 

~ Die Memorien einer Überlebenden ~ 
Doris Lessing kam ebenfalls im Unterricht vor, als wir Frauenliteratur im Wandel der Zeit besprochen haben. Ich finde es immer interessant ein Buch von einer Autorin zu lesen, über dessen Leben und Hintergründe man ein bisschen Bescheid weiß und deshalb habe ich mir dieses Buch von ihr gekauft. 

~ Effi Briest ~ 
Dieses Buch habe ich mir aufgrund einer Empfehlung gekauft, die ich im Internet gefunden habe. Meine Mama meinte zwar sie habe das Buch sehr langatmig gefunden, aber ich finde die Geschichte klingt interessant und ich kann es kaum erwarten sie zu lesen. (:

~ Wüstenblume ~ 
Vielleicht kennt der eine oder andere/die eine oder andere von euch die Geschichte die hinter dem Titel "Wüstenblume" steckt. Das Thema Beschneidung ist in manchen Regionen der Erde immer noch sehr aktuell und auch in der Schule haben wir ausführlich darüber gesprochen. Ich bin schon ein wenig besorgt was mich in dem Buch erwarten wird, aber andererseits denke ich mir immer man sollte vor schwierigen Themen nicht die Augen verschließen. 

~ Der Tod in Venedig ~ 
Dieses Buch haben wir ebenfalls im Literaturworkshop besprochen und nachdem uns die Lehrerin stellenweise daraus vorgelesen hat, wusste ich einfach das ich es lesen möchte. Das Thema Vergänglichkeit beschäftigt mich sehr und in diesem Buch stellt Thomas Mann es noch einmal in ein ganz anderes Licht. Ich bin schon sehr gespannt darauf! 

~ Kellerkind ~ 
Dieses Buch habe ich freundlicherweise vom Freies Geistesleben/Urachhaus Verlag zugesendet bekommen. Schon als ich es in der Vorschau entdeckt habe, hat der Klappentext mein Interesse geweckt und das Buch konnte mich sehr überzeugen. *Hier* findet ihr meine Rezension dazu. 

~ Britt-Marie war hier ~ 
Dieses Buch habe ich ebenfalls bereits gelesen.Hier geht mein Dank an den Fischer Verlag sowie Lovelybooks, da ich es im Zuge der Lesechallenge gelesen habe. Leider konnte mich das Buch nicht 100%ig überzeugen, aber ich bin mir sicher dass es viele Leser gibt die von der Geschichte total begeistert sein werden. 

Und das war auch schon meine Flut an neuen Büchern! Als Nächstes werde ich mir wahrscheinlich keine neuen Bücher anschaffen, sondern ein neues Regal das ich irgendwie in mein Zimmer quetschen muss. Derzeit staple ich sie schon auf dem Tisch, da ich keinen Platz mehr für meine Lieblinge finde. *seufz* Aber da wird sich bestimmt etwas einrichten lassen. Schlimmstenfalls muss ich sie irgendwo anders im Haus einquartieren, obwohl ich sie natürlich gerne in meinem Zimmer hätte. (: 

Kennt ihr eines der Bücher? Wenn ja, dann würde ich mich freuen zu hören wie sie euch gefallen haben! ♥

Kommentare:

  1. Hallo liebe Jasi,

    ich freue mich so, dass du so viel Gefallen an den Klassikern findest. Ich habe mich da irgendwie immer ein bisschen allein gefühlt aber mir geht immer mein Herz auf, wenn ich sie alle in deinem Neuzugängepost oder auf Goodreads sehe. ♥

    Zu Effi Briest muss ich noch etwas loswerden: Ich habe das Buch auch auf meinem SUB und freue mich schon darauf es zu lesen, weil ich bereits das Theaterstück gesehen habe, was mir damals sehr gefallen hat. Von Fontane habe ich bisher nur Irrungen, Wirrungen gelesen (es ist herrlich, ich kann es dir nur empfehlen) aber was deine Mama gesagt hat stimmt shcon ein bisschen: Fontanes Werke sind nicht schnell und spannungsgeladen sondern verträumt und gesellschaftskritisch, was den Geschichten immer so ein bisschen den Wind aus den Segeln nimmt. Aber ich habe mich trotzdem in Fontane verlebt. Hoffentlich geht es dir genauso.

    Liebst,
    Jule♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geht es mir gleich wie dir liebe Jule! ♥ Ich freue mich auch immer so, wenn ich auf einem Blog dem ich folge irgendwo eine Buchbesprechung zu einem Klassiker finde! *.*

      Dankeschön für deine Empfehlung zu "Irrungen, Wirrungen". Kommt gleich auf meine Wunschliste! Jule, wie schön du über Fontane schreibst - jetzt bin ich nur noch neugieriger auf sein Werk. :) ♥

      Löschen
  2. Hallo, :)
    wow, acht Bücher in sieben Tagen sind echt viel. :)
    Ich habe Effi Briest und Der Vorleser gelesen, allerdings haben mir beide nicht so gut gefallen. Ich habe sie aber auch in der Schule gelesen. Da gab es eindeutig bessere.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marina! ^.^
      Schade, dass dir die beiden nicht so gut gefallen haben. :/ Aber bei "Der Vorleser" kann ich es gut verstehen, es ist auf jeden Fall ein Buch das sehr polarisiert. Welche Klassiker könntest du den empfehlen? (:

      Löschen
    2. Ich mochte die Bücher von Dürrenmatt immer sehr gerne, insbesondere "Der Richter und sein Henker" oder "Die Physiker". :) Ist aber mit Sicherheit Geschmackssache.^^

      Löschen
  3. Hallo meine Liebe,
    nein, leider kenne ich noch keines deiner Bücher vom Lesen her, aber es würde mich das eine oder andere direkt ansprechen: die Klassiker zum Beispiel: Effi Briest, Der Vorleser, Wüstenblume. Aber auch Britt Marie war hier möchte ich gerne noch lesen, aber erst mal den Ove vom Autor - liegt eh noch am SuB. ;)

    Ich wünsche dir viel Erfolg und/oder Kreativität bei der Platzsuche für deine Schätze! :P

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Janine ♥
      Irgendwie werde ich schon ein Plätzchen finden für meine Lieben. ^.^ Ich bin auch richtig gespannt wie dir Ove von Fredrik Backman gefällt, da mich Britt-Marie war hier" leider nicht ganz überzeugen konnte. (:

      Löschen
  4. "Der Vorleser" fand ich leider ganz schrecklich ... Aber es freut mich, dass du mehr Freude damit hattest als ich! :)

    AntwortenLöschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.