[Lesemonat] September

Hallo ihr Lieben! 

Letzten Monat habe ich es geschafft mit 27 Bücher meinen Leserekord zu brechen. Im August hatte ich auch genug Zeit. Im September hingegen, war das Leben viel zu turbulent, als das ich viel Zeit hatte mich in Buchwelten herumzutreiben. Zum einen hat unser Haushalt Zuwachs bekommen - nämlich von zwei kleinen Kätzchen die einen großen Teil meiner Zeit beansprucht haben; dann habe ich noch den Führerschein gemacht und versucht die letzten organisatorischen Dinge für die Uni zu regeln. Deshalb sind es im September 12 Bücher geworden. Eine Zahl mit der ich, den Umständen entsprechend, sehr zufrieden bin. :)

1. Das Jahr als Kurt Cobain sich das Leben nahm - Jessie Ann Foley (290 Seiten)
2. Die Nachtigall - Kristin Hannah (608 Seiten)
3. Krähenmutter - Catherine Shepard (285 Seiten)
4. Verrat im Zombieland - Gena Showalter (430 Seiten)
5. Selection Die Krone - Kiera Cass (352 Seiten)
6. Flieh in die Nacht mein Herz - Manuela Martini (352 Seiten)
7. Red Rising Tag der Entscheidung - Pierce Brown (656 Seiten)
8. Die Memorien einer Überlebenden - Doris Lessing (225 Seiten)
9. Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek - David Whitehouse (314 Seiten)
10. The Hound of the Baskervilles - Sir Arthur Conan Doyle (144 Seiten)

11. So glücklich wir waren - Daria Bignardi (311 Seiten)
12. P.S. Ich liebe dich - Cecilia Ahern (410 Seiten)
[ 5-Sterne-Bücher sind markiert ] 

Klassiker? - 2 Bücher
The Hound of the Baskervilles • Die Memorien einer Überlebenden 

Englische Bücher? - 1 Buch
The Hound of the Baskervilles  

Re-Reads? - 0 Bücher
Ich habe in diesem Monat wieder einige Bücher gelesen, die ich mit 5 Sternen bewertet habe, doch trotzdem fällt es mir nicht schwer ein Highlight herauszupicken. Die Nachtigall von Hannah Kristin, ein Buch über zwei Frauen im zweiten Weltkrieg, hat mich so sehr berührt und bewegt und ich kann es nur jedem ans Herz legen! 

Gelesene Bücher: 12 Bücher
Gelesenen Seiten: 4377 Seiten
Gelesenen Seiten pro Tag: 149 Seiten
Neuzugänge: 3 Bücher (da darf ich mir wirklich auf die Schulter klopfen! ^^)

Wie war euer September? Habt ihr viel gelesen oder hat euch das Leben auch so auf Trab gehalten? :) Außerdem wäre ich gespannt was euer Lesehighlight in diesem Monat war! ♥


Kommentare:

  1. Huhu!
    Ich habe im September auch 12 Bücher gelesen - für mich war das allerdings mein Jahresrekord :D Und ich konnte mich nicht auf ein Highlight beschränken, bei mir waren es gleich viele: Die Lying game-Reihe, Wunder und Tschick. Auf einen noch besseren Oktober!

    Liebe Grüße schickt Marcy aus Marcys Bücherecke :)

    AntwortenLöschen
  2. Also 12 Bücher ist immer noch ein sehr guter Schnitt! ;)
    Wobei ich dir aber auch auf die Schulter klopfe, sind die wenigen Neuzugänge, das schaff ich selten "nur" drei Bücher als Nachschub bezeichnen zu können :P
    Mein SUB dankt es regelmäßig ._.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Jasi,

    bei 12 gelesenen Büchern wäre ich schon mega happy ;-) Aber klar, wenn man normalerweise deutlich mehr liest, ist das jetzt nicht der Oberknaller.
    Schön das du neben Bücherneuzugängen auch zwei Katzen-Neuzugänge bekommen hast ;-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.