[Neuerscheinungen] JULI 2017

Hallo ihr Lieben,

seit dem letzten Mal ist es nun doch schon eine ganze Weile her. Grund dafür war, dass bei mir privat in den vergangenen Wochen so viel los war, dass ich einfach nicht dazu gekommen bin mehr zu posten. Statt dann nur halbherzige Beiträge zu schreiben, habe ich einfach beschlossen meinen Blog für eine Weile ruhen zu lassen und dann voller Freude zu ihm zurückzukehren. Und hier bin ich - voller Elan, Begeisterung und mit vielen Ideen! :) 

Da ich auch nur wenig Zeit hatte um andere Blogs zu lesen, bin ich was das Buchgeschehen betrifft nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand. Deshalb werfe ich nun gemeinsam mit euch einen Blick in die (sehr nahe) Zukunft um herauszufinden, welche Bücher uns im Monat Juli erwarten. 



 1. Juli
Shay ist schockiert, als sie die 12-jährige Callie auf einer Vermisstenanzeige wiedererkennt. Vor über einem Jahr ist sie dem Mädchen begegnet und dabei offenbar Zeugin einer Entführung geworden. Zusammen mit Callies Halbbruder Kai macht sie sich auf die Suche – nicht ahnend, welche Katastrophe bereits auf das ganze Land zurollt. Denn Callie wurde nicht nur entführt, sondern als Forschungsobjekt missbraucht. Und der Erreger, mit dem das Mädchen infiziert wurde, breitet sich nun in Großbritannien aus.
Als auch Shay plötzlich Symptome der tödlichen Krankheit zeigt, beginnt für sie und Kai ein Wettlauf gegen die Zeit ...

7. Juli
Im Wegrennen und Verdrängen war die 17-jährige Harper schon immer gut. Deshalb hat sie sich auch von Declan getrennt, ihrem Kindheitsfreund und ihrer ersten Liebe, weil sie Angst hatte, dass sie eine Fernbeziehung nicht aushält. Und deshalb spricht sie im Moment auch fast gar nicht mit ihrer Mutter, die erfahren hat, dass sie Krebs hat. Nun kommt Declan für die Sommerferien aus dem Internat zurück. Und alles an ihm ist anders. Er ist größer, kräftiger und noch attraktiver. Harper muss schmerzlich feststellen, dass er für sie noch immer der Einzige ist. Aber Declan will nicht mehr mit ihr reden ...

10. Juli
Mach diesen Sommer einen der Unrivaled-Clubs zum Hotspot der Stars und sichere dir die Chance auf einen unglaublichen Geldgewinn!
Drei sehr unterschiedliche Jugendliche folgen der Aufforderung und hoffen auf die Erfüllung ihres größten Traums – aber sie ahnen nicht, wie hart das schimmernde Parkett wirklich ist, auf dem sie sich bewegen müssen. Wie weit werden sie gehen, um zu gewinnen?

10. Juli
SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.

17. Juli
Amokalarm. Eine maskierte Person dringt ins Klassenzimmer ein und diktiert mit geladener Pistole Aufgaben, die erbarmungslos die Geheimnisse aller an die Oberfläche zerren. Arroganz, Diebstähle, Mitläufertum, Lügen – hinter sorgsam gepflegten Fassaden tun sich persönliche Abgründe auf. Fiona ringt fassungslos mit ihrer Handlungsunfähigkeit, Mark verspürt Genugtuung und Herr Filler schwankt zwischen Aggression und Passivität. Als sie den Angreifer enttarnen, sind die Grenzen der Normalität so weit überschritten, dass es für niemanden mehr ein Zurück gibt.

18.Juli
Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen oder verschwinden lassen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman.
›Was man von hier aus sehen kann‹ ist das Porträt eines Dorfes, in dem alles auf wundersame Weise zusammenhängt. Aber es ist vor allem ein Buch über die Liebe unter schwierigen Vorzeichen, Liebe, die scheinbar immer die ungünstigsten Bedingungen wählt. Für Luise zum Beispiel, Selmas Enkelin, gilt es viele tausend Kilometer zu überbrücken. Denn der Mann, den sie liebt, ist zum Buddhismus konvertiert und lebt in einem Kloster in Japan …

19. Juli
Maribeth Klein, Anfang 40, in New York, ist so damit beschäftigt, die perfekte Mutter von kleinen Zwillingen, Ehefrau und Mitarbeiterin zu sein, dass sie vor lauter Stress gar nicht merkt, dass sie einen Herzinfarkt hatte. Erst als sie nach einer Notoperation völlig geschwächt wieder zu Hause ist und begreift, dass Familie und Job ihr keine Möglichkeit lassen, zu Kräften zu kommen, trifft sie eine unglaubliche Entscheidung: Sie packt eine kleine Tasche und geht. 

24. Juli
Sommer 1984, ein Dorf in der Provinz in England. Alles beginnt ganz harmlos: mit dem Gefühl der Dorfbewohner, dass jemand in ihrem Haus war, mit Spuren von schmutzigen Schuhen auf der Treppe, fettigen Fingerabdrücken auf dem Badezimmerspiegel. Dann verschwinden Dinge, oder, noch rätselhafter, es tauchen andere auf. Bis schließlich eine von ihnen weg ist: Anna, die harmloseste, unscheinbarste von allen. Die Dorfbewohner beginnen sich zu bewaffnen, sie haben Angst vor dem Einbrecher, Angst um Anna und immer mehr auch voreinander. Kann einer von ihnen der geheimnisvolle Fox sein? 

27. Juli
Ein Roman über den nächsten amerikanischen Bürgerkrieg und das dramatische Schicksal einer Familie. Was wird sein, wenn die erschütternde Realität der Gegenwart - Drohnenangriffe, Folter, Selbstmordattentate und die Folgen von Umweltkatastrophen - mit aller Gewalt in die USA zurückkehrt? Vor diesem Hintergrund entfaltet Omar El Akkad mit großer erzählerischer Kraft den dramatischen Kampf der jungen Sarat Chestnut, die beschließt, mit allen Mitteln für das Überleben zu kämpfen.

27. Juli
Brasilien, Nordosten, 1941. Vier Männer wollen nicht länger hinnehmen, was falsch ist. Sie bauen ein Floß und machen sich auf den Weg zum Präsidenten. Zweitausend Kilometer segeln sie auf ihrer Jangada über das Meer. Barfuß. Ohne Karte, ohne Kompass. Die Sterne führen sie. Es sind die Fischer Jerônimo, Mané Preto, Tatá und ihr Anführer, Jacaré. Sie fahren für etwas so Einfaches wie Großes: das Recht, am Leben zu sein. Nach einundsechzig Tagen erreichen sie Rio de Janeiro und sind Helden. Der Hollywood-Regisseur Orson Welles, dessen Film ›Citizen Kane‹ gerade in den Kinos lief, will ihre kühne Odyssee verfilmen – doch bei den Dreharbeiten fällt Jacaré von Bord und verschwindet im Meer.

28. Juli
Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent.



Das nächste und auch schon letzte Buch das ich euch vorstelle, möchte ich euch ganz besonders ans Herz legen! Ich habe den Roman auf Englisch gelesen und er hat mich nicht nur zutiefst bewegt, sondern auch sehr nachdenklich gemacht da er ein wichtiges Thema adressiert, über das viel zu wenig gesprochen wird. Es ist ein wundervolles Buch mit einer fantastischen Message, das sich niemand entgehen lassen sollte. Ich würde sagen es ist ein absolutes Must-Read!

The Hate U Give 
24. Juli 
»Umwerfend und brillant, ein Klassiker!« Bestsellerautor John Green
Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...

Ich verlinke euch *hier* auch noch eine wundervolle Rezension zu dem Buch, falls ihr gerne mehr erfahren möchtet.  

Ich hoffe unter den Büchern war etwas für euch dabei! Gerne könnt ihr mir in die Kommentare schreiben auf welches Buch ihr euch am meisten freut! Ich bin gespannt! ^.^

Kommentare:

  1. Toller Post & schön, dass du wieder da bist!
    "Beautiful Idols" und "PS Ich mag dich" sprechen mich ganz besonders an, die werde ich definitiv lesen! "The hate u give" ist heute bei mir eingezogen und ich bin schon ganz, ganz gespannt darauf.

    Herzallerliebst,
    Sarah <3


    www.sarah-liest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sarah! :)
      Ich bin schon sehr gespannt wie dir "The hate u give" gefällt! Ich freue mich schon zu deiner Rezension dazu. ^.^

      Löschen
  2. Infiziert möchte ich unbedingt lesen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    "Infiziert" klingt wahnsinnig interessant, aber ich sollte wirklich erst endlich mal den dritten Band von "Gelöscht" lesen...

    Bei "Ein Kuss aus Sternenstaub" finde ich witzig, dass die Rollenverteilung umgedreht wird! Normal ist es ja immer ein männliche Dschinn. :-D

    "Was wir dachten, was wir taten" ist so ein Buch, vor dem ich zurückschrecke, weil mein Mann Lehrer ist und ich mir ohnehin schon Sorgen mache, dass so etwas mal an seiner Schule passieren könnte...

    "It's all True" klingt sehr ungewöhnlich, aber sehr interessant!

    "The Hate U Give" möchte ich auf jeden Fall noch lesen, das ist leider ein sehr aktuelles Thema...

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :)

    Im Juli erscheinen soo viele tolle neue Bücher, da kann man sich wieder einmal nicht entscheiden :D
    “Ein Kuss auf Sternenstaub“ habe ich hier liegen und freue mich bereits auf das Lesen. Und auch “Der Sommer als du wiederkamst“ möchte ich unbedingt lesen *-*

    Liebst,
    Nenya

    AntwortenLöschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.